Warenkorb
Gebotsliste

Deutsche Demokratische Republik

Kommunistische Partei Deutschlands,

Kommunistische Partei Deutschlands,

Mitgliedskarte "2" für Walter Ulbricht ausgestellt am 1.9.1945. Rote Klappkarte für den "Parteiarbeiter", Mitglied seit 1918, geklebte Beitragsmarken 1945/1946.
308
II
€ 1.000,00
Kommunistische Partei Deutschlands,

Kommunistische Partei Deutschlands,

Ausweis als Mitglied des Zentralkomitee der KPD, Nr. "2". Kleiner Klappausweis mit Lichtbild und Originalunterschrift Wilhelm Pieck, russische Übersetzung, roter Leineneinband. Um 1945.
309
II
€ 1.000,00
Sozialistische Einheitspartei Deutschlands,

Sozialistische Einheitspartei Deutschlands,

Mitgliedskarte Nr. I/4- 50 001 des Bezirkes Niederschönhausen (Berlin), ausgestellt im August 1946 für Parteiarbeiter Walter Ulbricht. Klappkarte mit Originalunterschrift des Inhabers, geklebte Beitragsmarken für 1946/47.
310
II
€ 500,00
Deutscher Volksrat,

Deutscher Volksrat,

Mitgliedsausweis für Walter Ulbricht, ausgestellt am 26.01.1949. Klappausweis mit Lichtbild. Dazu der Ausweis als Mitglied der Deutschen Wirtschaftskommission für die sowjetische Besatzungszone, ausgestellt am 1. Januar 1949, im goldgeprägter Lederhülle.
311
II
€ 500,00
Walter Ulbricht,

Walter Ulbricht,

6 Ausweise. Behelfsmäßiger Personalausweis mit Lichtbild, Fingerabdruck und Originalunterschrift Ulbrichts (stark gebraucht). Ausweiskarte zum Haus der Zentralverwaltungen 1947, Ausweis des Landtagsabgeordneten W. Ulbricht für die Reichsbahn, 2 Delegiertenkarten des FDGB Groß-Berlin 1946/1947. Jahreskarte der Rennbahn Hoppegarten 1949 für "Zentralsekretariat SED" Nr. 0019. Medaille Friedensaufgebot 1950.
312
II-
€ 1.000,00
Walter Ulbricht in Moskau,

Walter Ulbricht in Moskau,

Konvolut von 7 hochinteressanten Ausweisen. Dabei Ausweis "Aufenthaltserlaubnis" für Ausländer 1943 (mit Lichtbild), beinhaltet Vermerke zum Status Walter Ulbrichts seit 1938. Mitgliedsausweis des Institutes für Marx-Engels-Lenin beim ZK der KPdSU 1945 (mit Lichtbild). Ausweis zum Mandat Nr. "31" des Ausführenden Komitee der Kommunistischen Internationale (IKKI, mit Lichtbild) Mitte der 30er Jahre. Berechtigungsausweis zum Besuch des Sanatorium im (Moskauer) Kreml.
313
II-
€ 1.000,00
3 Ausweise

3 Ausweise

für Lotte Ulbricht : Kommunistische Partei Deutschlands, Mitgliedskarte "29" ausgestellt am 1.9.45. Ausweis als Mitglied des Zentralkommitee der KPD Nr. "24", Originalunterschrift W. Pieck (Lichtbild fehlt). Mitgliedskarte der Sozialistischen Einheitspartei Deutschlands (SED), ausgestellt am 1. August 1946.
314
II
€ 1.000,00
Lotte Ulbricht in Moskau,

Lotte Ulbricht in Moskau,

3 Ausweise (zwei mit Lichtbild) zur Tätigkeit in Moskau um 1939/40, 3 Einladungskarten zu den Feierlichkeiten der KPdSU anläßlich der Großen Sozialistischen Oktoberrevolution 1952/53. Medaille für heldenmütige Arbeit im Großen Vaterländischen Krieg 1941-1945, verliehen an Lotte Ulbricht (geb. Kühn) 1946 und Medaille 250 Jahre Leningrad (1957, ohne Urkunde).
315
II
€ 500,00

"Geheime und seltene Dokumente"

zur politischen und Familiengeschichte von Lotte und Walter Ulbricht. Posten mit zahlreichen Briefen und Dokumenten. Dabei Familienbuch zur ersten Eheschließung von Lotte mit Otto Schultchen 1923, mit Heiratsurkunde. Familienstamm-Buch zur Eheschließung Walter und Charlotte Ulbricht 1950, mit Heiratsurkunde (zweifach). Persönliche Briefe der Cousine Johanna Plattner und des Neffen Fritz um 1949/50. Abschriften von Protokollen der Kommunistischen Internationalen 1939 zu Lotte Kühn, Otto Schultchen und Wendt. Befehle der Roten Armee an Walter und Lotte Ulbricht, dabei Ulbrichts Versetzungsbefehl an die 1. Weißrussische Front April 1945. Erlaubnis der Roten Armee über die Zulassung eines Automobil der Marke "OPEL-SUPER 6" Mai 1945 für Genosse Walter Ulbricht. Brief Otto Grotewohl an Lotte Ulbricht zur Entfernung von nahen Verwandten aus dem Arbeitsfeld Walter Ulbrichts 1953 (mit Originalunterschrift). Interessante Briefabschriften an die Genossen Florin und Dimitroff 1938/39 (ein Brief in kyrillisch). Gerichtsentscheidung zum Führen des Familien "Ulbricht" bereits 1946!! Zeugnis der Reife für Charlotte Kühn 1919 und Zeugnisse als Stenotpistin 1921. Austrittsurkunde C. Kühn aus der evangelischen Landeskirche 1922. Interessant und umfangreich, bitte besichtigen!
316
II
€ 1.500,00
Seltenes Abzeichen

Seltenes Abzeichen

auf den Staatsbesuch Walter Ulbrichts in der UdSSR 1964, vergoldet und emailliert, an Nadel
317
II
€ 50,00
4 Erinnerugsgefäße

4 Erinnerugsgefäße

an Reisen nach Rußland 1947/48. Frühe Nachkriegsarbeiten aus Aluminium mit gravierten Verzierungen und Widmungen an verschiedene Personen. Die Erinnerungsstücke wurden trotz des geringen Materialwert, wohl wegen der hohen emotionalen Bindung, im Hause Ulbricht aufbewahrt.
318
II
€ 100,00
Karl-Marx-Orden,

Karl-Marx-Orden,

Modell in Gold "900". Stern Gold emailliert, an Bandtragespange, mit Interimsspange Gold "900", im Verleihungsetui. Die Verleihungsurkunde an Generaloberst Friedrich Dickel am 9. Dezember 1974, mit Originalunterschrift Willi Stoph Vorsitzender des Staatsrates der DDR, in originaler lederner Verleihungsmappe.
319
I-II
€ 4.000,00
Vaterländischer Verdienstorden in Gold,

Vaterländischer Verdienstorden in Gold,

Stern Gold emailliert, an goldener Bandtragespange, jeweils punziert "900", mit Interimsspange Gold "900", im feinen ledernen Verleihungsetui. Gewicht Gold 111 Gramm. Die Verleihungsurkunde an Generaloberst Friedrich Dickel mit Originalunterschrift Walter Ulbricht als Vorsitzender des Staatsrates der DDR am 7. Oktober 1969, in originaler lederner Verleihungsmappe.
320
I-II
€ 4.000,00
Ehrenspange zum Vaterländischer Verdienstorden in Gold,

Ehrenspange zum Vaterländischer Verdienstorden in Gold,

Ehrenspange Gold "900", besetzt mit 2 (echten) Brillanten, glatte Rückseite, an Nadel, dazu das lederne Verleihungsetui. Die Verleihungsurkunde dem Generaloberst Friedrich Dickel mit Originalunterschrift Erich Honnecker als Vorsitzender des Staatsrates der DDR am 9. Dezember 1978, in lederner Originalmappe.
321
I-II
€ 2.000,00
Scharnhorst-Orden,

Scharnhorst-Orden,

Verleihungsurkunde für den Generaloberst Friedrich Dickel, verliehen am 07. Oktober 1979, Originalunterschrift E. Honecker, in originaler Ledermappe. Die Urkunden zum Scharnhorst-Orden sind auf Grund der niedrigen Verleihungszahlen eher selten im Handel, hier aus dem Nachlaß eines der höchsten Militärs der DDR eine Rarität!
322
I-II
€ 1.000,00
Verdienter Werktätiger

Verdienter Werktätiger

des Verkehrswesen der DDR, Buntmetall goldfarben, mit Interimsbandspange. B. 101a. Die Verleihungsurkunde dem Generaloberst Friedrich Dickel, verliehen am 9. Dezember 1983, in originaler Mappe.
323
I-II
€ 300,00
4 Fahnenbänder

4 Fahnenbänder

zu Regimentsfahnen der Volkspolizei der DDR, grüne Seidenbänder mit silbernen Fransen, verliehen zum 7. Oktober 1969 (Tag der Staatsgründung), 9. November 1979, 1. Mai 1976 (Tag der Arbeit) und zum 1. Juli 1968 (Tag der Volkspolizei). Dazu die gestickten Ausführungen des Scharnhorst-Orden und des Ehrenzeichen der Volkspolizei.
324
II
€ 200,00
Manfred Flegel,

Manfred Flegel,

geb. 1927, Minister für Materialwirtschaft, Minister für Handel und Versorgung und stellvertretender Vorsitzender des Ministerrates der DDR. Nachlaß mit 13 Auszeichnungen und den Verleihungsurkunden, dabei Vaterländischer Verdienstorden in Gold (1977) und Ehrenspange (1987), Vaterländischer Verdienstorden in Silber "925" verliehen 1969, Ehrennadel der Nationalen Front 1955, Ehrennadel der DSF in Gold 1964, Verdienstmedaille der DDR 1964, Verdienter Aktivist 1965, Ehrenzeichen der NDPD 1988, Ernst-Moritz-Arndt-Medaille 1960, Medaille Ausgezeichnete Leistungen 1956, Medaille für Verdienste um die Antiimperialistische Solidarität 1985, Orden Banner der Arbeit Stufe I 1974 (Originalunterschrift W. Stoph), Jubiläumsmedaille 30 Jahre Nationale Volksarmee 1986. Interessanter Nachlaß eines Minister!
325
II
€ 1.000,00
Manfred Flegel,

Manfred Flegel,

geb. 1927, Minister für Materialwirtschaft, Minister für Handel und Versorgung und stellvertretender Vorsitzender des Ministerrates der DDR. Ausweis der Volkskammer der DDR, mit Lichtbild 1989.
326
I-II
€ 200,00
Manfred Flegel,

Manfred Flegel,

geb. 1927, Minister für Materialwirtschaft, Minister für Handel und Versorgung und stellvertretender Vorsitzender des Ministerrates der DDR. Volksrepublik Jugoslawien, Orden der Jugoslawischen Fahne Großkreuz-Dekoration für Staatsgäste, Fahne vergoldet auf Ordensschärpe, dazu der Bruststern, mit Interimsbandspange im ledernen Verleihungsetui. Die Verleihungsurkunde mit anhängender Siegelkapsel, 1975, in Rolle. Die Verleihung des Ordens an Minister Manfred Flegel erfolgte durch Josip Broz Tito dem Präsidenten der Republik. Zei 1464, 1465.
327
I-II
€ 800,00
Uniform als Generalmajor

Uniform als Generalmajor

der Landstreitkräfte der NVA, bestehend aus Dienstjacke, Hemd und langer Hose, Generalskoppel. Jacke und Hemd mit Absolventenabzeichen der NVA und Interimsordensspangen. Dazu ein Regenmantel mit Webpelzfütterung und die Wintermütze für Generale aus grauem Persianerpelz.
328
II
€ 750,00
Galauniform als Generalmajor

Galauniform als Generalmajor

der Landstreitkräfte der NVA, bestehend aus heller Galajacke mit Hemd für Generale mit Hemd und langer Hose, dazu ein Regenmantel und die Winterpelzmütze aus grauem Persianerpelz. Hemd und Jacke mit Absolventenabzeichen der NVA und Interimsordensspange.
329
II
€ 750,00
Felddienstuniform

Felddienstuniform

eines Generalmajor, bestehend aus Felddienstjacke und Hose, Winterhose, eine Tarnzeltplane, weiter grauer Regenumhang, Winterpelzmütze aus grauem Persianerpelz, des weiteren Gasmaske mit Tasche, Kartentasche und Winterstiefel.
330
II
€ 250,00
Dolch für Generale

Dolch für Generale

der Landstreitkräfte. Teils vergoldet, die Klinge mit Herstellerzeichen und "00600", komplett mit Scheide und Gehänge, die Garantieurkunde vom 30. September 1977, im Kasten. Dazu Galaachselschnur und Paradekoppel mit vergoldetem Generalsschloß, ebenfalls im Kasten
331
II+
€ 1.000,00
Orden und Verleihungsurkunden

Orden und Verleihungsurkunden

aus dem Nachlaß des Generalmajor der Landstreitkräfte. Dabei 12 Auszeichnungen mit den entsprechenden Verleihungsurkunden und zahlreiche Abzeichen. 3 Paar Schulterstücke und 2 Paar Kragenspiegel, 4 Absolventenabzeichen. Diverse Interimsbandspangen, Ehrengeschenk "Schwert" im Kasten anläßlich 25j. Dienstzeit mit Urkunde. Ehrenteller der NVA und 3 Souvenirs.
332
II
€ 500,00
Kleine Sammlung von ca. 40 Minibüchern,

Kleine Sammlung von ca. 40 Minibüchern,

Ausgaben in 6 und 11,5cm, teils Ledereinbände im Schuber. Verschiedene Exemplare zu Politik, Bildbände und Beletristik.
333
I-II
€ 100,00
Armbanduhr

Armbanduhr "20 Jahre NVA",

Automatikuhr der Glashütter Uhrenbetriebe, Metallarmband vergoldet, gut getragen
334
II-
€ 100,00
Sammlung

Sammlung

von 10 Erinnerungs- oder Reservistenkrügen der Landstreitkräfte. Steingut glasiert, teils farbig. Dabei Ingenieur Bau Regiment "Peter Lamberz", Militärbauwesen, NVA Erholungsheim Prora, Humboldt-Universität Bereich Militärfinanzen, Truppenteil "Wilhelm Mayer". Selten im Angebot!
335
II+
€ 100,00
Sammlung von ca. 80 Medaillen

Sammlung von ca. 80 Medaillen

und Gedenkmünzen. Die Medaillen überwiegend in Verleihungsetuis, dabei Ehrenmedaillen der NVA, Politik und Geschichte. Bitte besichtigen!
336
II
€ 100,00
Generalleutnant Hans-Rudolf Gestewitz,

Generalleutnant Hans-Rudolf Gestewitz,

Prof. Dr. sc. med. (1921-1998), Chef der Militärmedizinischen Akademie Bad Sarow. Beförderungsurkunde zum Generalleutnant vom 01.03.1974 mit Originalunterschrift Erich Honecker (Vorsitzender des Nationalen Verteidigungsrat). Berufungsurkunde zum Professor der Militärmedizinischen Akademie (MMA) vom 1. Dezember 1981 mit Originalunterschrift Hans-Joachim Böhme (Minister für Hoch- und Fachschulwesen). Friedrich-Engels-Preis 2. Klasse (Medaille versilbert) dazu Verleihungsurkunde vom 28. November 1975 mit Originalunterschrift Heinz Hoffmann (Armeegeneral). Kampforden für Verdienste um Volk und Vaterland in Silber (Modell Silber "900"), die Urkunde verliehen am 01.03.1969. Insbesondere eine Beförderungsurkunde zum Generalleutnant sehr selten im Handel.
337
I-II
€ 1.000,00
Berufungsurkunde

Berufungsurkunde

zum Mitglied des Nationalen Verteidigungsrat der DDR für Genossen Werner Eberlein, Mitglied des Politbüros des ZK der SED und 1. Sekretär der Bezirksleitung der SED Magdeburg. Die Urkunde vom 16.06.1986 mit Originalunterschrift Erich Honecker, in goldgeprägter Mappe. Dazu 2 Fotos und Lebenslauf. Die Urkunde zum Mitglied des höchsten militärischen Rates der DDR bisher nicht in einer Auktion.
338
II
€ 300,00
Alexander Schalck-Golodkowski,

Alexander Schalck-Golodkowski,

7 Urkunden aus dem persönlichen Nachlaß. Verleihungsurkunde zur Verdienstmedaille der Kampfgruppen (verliehen 1964) Medaille mit Interimsspangen, Verdienstmedaille der Deutschen Reichsbahn (1970), Glückwunschschreiben des Vorsitzenden des Ministerrates der DDR Willi Stoph zum 40. Geburtstag A. Schalcks (1972), Urkunde zur Ehrenplakette "Erbauer des Stadtzentrums" (1969), 25 Jahre FDGB mit Abzeichen (1973), Urkunde 36 Stunden "NAW" (1959), Ehrenurkunde 25 Jahre wissenschaftlich-technische Zusammenarbeit der DDR und der UdSSR (1976), 2 Fotos.
339
II
€ 300,00
Karl-Marx-Orden,

Karl-Marx-Orden,

Modell in Gold "333". Stern Gold emailliert, an Bandtragespange, mit Interimsspange Gold "333", ohne Verleihungsetui. B. 1e
340
I-
€ 1.200,00
Verleihungsetui

Verleihungsetui

zum Karl-Marx-Orden, letzte Modell. Rotes Lederetui mit Golddruck "KARL MARX ORDEN", innen Samteinlage.
341
I-
€ 100,00
Karl-Marx-Orden,

Karl-Marx-Orden,

Modell Bronze vergoldet und emailliert, die glatte Rückseite mit Stempelung "MUSTER", an Bandtragespange, mit Interimsspange, im Verleihungsetui. Exemplare aus unedlem Metall wurden bei Verleihungen an Kollektive oder Volkseigene Betriebe zur Ausstellung in Traditionskabinetten übergeben. B. zu 1f
342
I-II
€ 300,00
Vaterländischer Verdienstorden

Vaterländischer Verdienstorden

in Gold, letzte Modell verliehen bis 1989. Stern vergoldet und emailliert, rückseitig gekörnt, mit Interimsbandspange im Verleihungsetui. B. 3g. Die Verleihungsurkunde an Ruth Möller, verliehen am 07. Oktober 1984 zu Ehren des 35. Jahrestag der DDR, in originaler Mappe.
343
I-II
€ 180,00
Orden

Orden "Großer Stern der Volkerfreundschaft"

gestiftet 1959. Großer Stern der Völkerfreundschaft, Bruststern Bronze vergoldet und emailliert, rückseitig glatt (etwas zerkratzt) an Nadel, mit Interimsspange im Verleihungsetui. B. 9b
344
II
€ 750,00
Orden

Orden "Stern der Volkerfreundschaft" in Gold,

gestiftet 1959. Ordensstern Gold "900" emailliert, an Nadel, im originalen Verleihungsetui. Gewicht Gold 60,5 Gramm. Die großformatige Verleihungsurkunde an Herbert Warnke, verliehen am 7. Oktober 1969, Originalunterschrift Walter Ulbricht, in lederner Urkundenmappe. Der Stern der Völkerfreundschft in goldener Ausführung wurde nur in etwa 20 Exemplaren verliehen, daher heute besonders selten im Handel.
345
I-II
€ 4.000,00
Orden

Orden "Stern der Volkerfreundschaft" in Silber,

gestiftet 1959. Ordensstern Buntmetall versilbert und emailliert, an Nadel, mit Interimsspange im Verleihungsetui. Die Verleihungsurkunde dem OMR Dr. Herbert Landmann verliehen am 1. Mai 1984 (ohne Mappe). B. 11d
346
I-II
€ 500,00
Scharnhorst-Orden,

Scharnhorst-Orden,

Stern Buntmetall vergoldet und emailliert, rückseitig ein Mittelniet, an Bandtragespange, mit Interimsbandspange im Verleihungsetui. Verleihungsurkunde (etwas eingestaubt) für das Grenzregiment 4 der Grenztruppen der DDR, verliehen am 07. Oktober 1979, Originalunterschrift E. Honecker, in originaler Ledermappe.
347
II
€ 2.800,00
Nationalpreis der DDR,

Nationalpreis der DDR,

Medaille vergoldet, an Bandtragespange, mit Interimsbandspange, im Verleihungsetui. B. 25h. Die Verleihungsurkunde zum Nationalpreis I. Klasse für Wissenschaft und Technik, verliehen an Prof. Dr. Lothar Berthold, am 7. Oktober 1979, in Verleihungsmappe.
348
I-II
€ 250,00
Heinrich - Greif - Preis 1951,

Heinrich - Greif - Preis 1951,

Medaille 1. Stufe. Medaille Silber "900", an Bandschleife, mit Interimsspange im Verleihungsetui. Die großformatige Verleihungsurkunde an Max Jaap für hervorragende kollektive Leistungen in der deutschen Filmkunst "DER AUGENZEUGE", Originalunterschrift W. Pieck. Medaillen der Erstverleihung mit Originaletui und Urkundenmappe sind bisher nicht in einer Auktion angeboten worden.
349
I-II
€ 1.000,00
Heinrich - Greif - Preis,

Heinrich - Greif - Preis,

Medaille ohne Klasse, Nickel, an Bandtragespange, mit Interimsspange. B. 26d
350
I-
€ 150,00
Preis für künstlerisches Volksschaffen,

Preis für künstlerisches Volksschaffen,

Medaille II. Klasse in Bronze (bronziert), an Bandtragespange, mit Interimsspange. B. 31d
351
I-II
€ 150,00
Kunstpreis der DDR,

Kunstpreis der DDR,

Medaille Silber, im Rand punziert "900", im Verleihungsetui. B. 36a Die großformatige Verleihungsurkunde dem Prof. Otto Pischkitl als Solo-Fagottist des Berliner Rundfunk-Sinfonieorchesters, verliehen im April 1971.
352
I-II
€ 800,00
Theodor-Körner-Preis,

Theodor-Körner-Preis,

gestiftet 1979. Medaille Buntmetall versilbert, an Bandtragespange, mit Interimsspange, B. 44c. Die Verleihungsurkunde dem Nationalpreisträger Professor Fritz Höft, verliehen am 01.03. 1982, mit Originalunterschrift Erich Mielke (Armeegeneral - Minister für Staatssicherheit), in Leinenmappe.
353
II+
€ 400,00
Medaille

Medaille

"Ehrenzeichen für Körperkultur und Sport, Silber "835" vergoldet, mit Interimsbandspange im Verleihungsetui. B. 228b
354
I-II
€ 200,00
Held der Arbeit,

Held der Arbeit,

Stern. Großformatige Verleihungsurkunde dem Betriebsleiter Helmut Rehorek, verliehen am 13. Oktober 1950, Lacksiegel und Originalunterschrift Wilhelm Pieck. Dazu das Ersatzstück zur verliehenen und 1954 getauschten Medaille, ein Stern Silber vergoldet (MB "900"), mit Interimsbandspange und Verleihungsetui. Urkunde zu B. 53a, Orden B. 53g.
355
I-II
€ 800,00
Held der Arbeit,

Held der Arbeit,

Stern, Modell verliehen 1973-1974, mit "MB" für Münze Berlin. Stern goldfarben, an Bandtragespange, mit Interimsspange im feinem alten ledernen Verleihungsetui. B. 53h. Die Verleihungsurkunde einer Angehörigen der Oberlausitzer Textilbetriebe, verliehen im Januar 1974, in originaler Mappe.
356
I-II
€ 300,00
Held der Arbeit,

Held der Arbeit,

Stern, letzte Modell verliehen 1975-1989. Stern goldfarben, an Bandtragespange, mit Interimsspange im Verleihungsetui. B. 53i. Die Verleihungsurkunde einem Angehörigen des Wagonbau Dessau, verliehen am 7. Oktober 1979 zu Ehren des 30. Jahrestag der DDR, in originaler Mappe.
357
I-II
€ 250,00
Held der Arbeit,

Held der Arbeit,

Stern, letzte Modell verliehen 1975-1989. Stern goldfarben, an Bandtragespange, mit Interimsspange im Verleihungsetui. B. 53i.
358
I-II
€ 150,00
Verdienter Erfinder,

Verdienter Erfinder,

Medaille Modell 1978-1989, Buntmetall goldfarben. B. 55i Die Verleihungsurkunde an Dr. rer. nat. Günther Bach am 25.04.1980.
359
I-II
€ 400,00
Verdienter Meister des Sports,

Verdienter Meister des Sports,

gestiftet 1954. Medaille Silber vergoldet, punziert im Rand "900", an Bandschleife, im Verleihungsetui. B. 71a. Die großformatige Verleihungsurkunde dem Verdienten Meister des Sports Hilde Beljan (Nationalmannschft Kegeln), verliehen 3. Oktober 1959. Die Urkunde in Mappe mit dem dazugehörigen Überkarton. Selten!
360
II
€ 300,00
Meister des Sports,

Meister des Sports,

gestiftet 1954. Medaille Silber, punziert im Rand "900", an Bandschleife, im Verleihungsetui. B. 72b. Die großformatige Verleihungsurkunde dem Meister des Sports Walter Krüger (Angeln), verliehen 14. Dezember 1963. Die Urkunde in Mappe mit dem dazugehörigen Überkarton. Selten!
361
II
€ 250,00
Verdienter Volkspolizist

Verdienter Volkspolizist

der DDR, gestiftet 1966. Medaille Buntmetall vergoldet, an Bandtragespange, mit Interimsspange. B. 86a
362
I-II
€ 300,00
Verdienter Mitarbeiter

Verdienter Mitarbeiter

der Staatssicherheit der DDR (MfS), Verleihungsurkunde dem Oberst Otto Müller verliehen am 8. Februar 1985, Originalunterschrift Erich Mielke (Minister für Staatssicherheit der DDR), in originaler Ledermappe mit Staatswappen. Sehr seltene Verleihungsurkunde.
363
I-II
€ 500,00
Verdienter Militärflieger der DDR,

Verdienter Militärflieger der DDR,

Buntmetall goldfarben und lackiert, rückseitig gemustert, an Bandtragespange, mit Interimsbandspange. B. 93c
364
I-II
€ 700,00
Verdienter Genossenschaftsbauer

Verdienter Genossenschaftsbauer

der DDR, gestiftet 1977. Medaille goldfarben, mit Interimsbandspange. B. 107a. Die Verleihungsurkunde verliehen an Roswitha Rettig am 15. Juni 1986. Dazu der Meisterbauer der Genossenschaftlichen Produktion 1965. B. 76
365
II
€ 300,00
Verdienter Werktätiger

Verdienter Werktätiger

der Land- und Forstwirtschaft der DDR, Medaille goldfarben, an Bandtragespange, mit Interimsbandspange. B. 108a. Die Verleihungsurkunde an Dr. Klaus-Peter Algenstaedt, verliehen am 18. Juni 1978.
366
II
€ 200,00
Medaille

Medaille

"Ehrenzeichen der Deutschen Volkspolizei", Medaille emailliert, an Nadel, Verleihungsnummer "3886" eingeschlagen, defektes Etui. B. 121a/4. Dazu die Verleihungsurkunde vom 7. Oktober 1957, mit Originalunterschrift Karl Maron (Innenminister).
367
II
€ 100,00
Carl-Friedrich-Wilhelm-Wander-Medaille

Carl-Friedrich-Wilhelm-Wander-Medaille

in Bronze, gestiftet 1954. Medaille Bronze an Bandschleife. B. 131. Die großformatige Verleihungsurkunde 1954 mit Originalunterschrift des Minister für Volksbildung Fritz Lange
368
II
€ 200,00
Seltener Ordens- und Urkundennachlaß

Seltener Ordens- und Urkundennachlaß

des mehrfachen Verdienten Arbeiter der DDR Oberingeneur Hermann Stollberg. Dabei Verdienter Bergmann 1972 (Urkunde mit Originalunterschrift W. Stoph), Verdienter Technicker des Volkes 1982, Verdienter Aktivist 1963. Des weiteren Vaterländischer Verdienstorden in Bronze 1986, Orden Banner der Arbeit 1974 (OU W. Stoph), Verdienstmedaille der DDR 1959. Die Auszeichnungen im jeweiligen Verleihungsetui, die Urkunden komplett mit den dazugehörigen Verleihungsmappen. Interessanter Nachlaß mit dem sehr seltenen Verdienten Bergmann!
369
I-II
€ 1.000,00
9 Orden und 11 Urkunden

9 Orden und 11 Urkunden

aus dem Nachlaß des Hauptmann der K Hans-Joachim Schulz (Kriminalpolizei). Dabei die Medaille "Für treue Dienste" Stufe III 1955 und Stufe II 1956, Ehrenzeichen der Volkspolizei 1986, Medaillen für treue Dienste für 20, 25 und 30 Jahre,
370
II
€ 500,00
Ordens- und Urkundennachlaß

Ordens- und Urkundennachlaß

des Fregattenkapitän Fred Brümmer der Volksmarine. 14 Verleihungsurkunden (mit Mappen) und 12 Auszeichnungen, dabei Verdienter Angehöriger der NVA verliehen am 1. März 1979 (Originalunterschrift H. Hoffmann, in Mappe), Kampforden in Silber (1984) und Bronze (1979), Medaillen für Treue Dienste Bronze bis Gold XX Jahre (1972), Verdienstmedaillen der NVA in Bronze (1962) und Silber (1968) und Gold (Silber "900", 1970). Medaillen 30 Jahre NVA und 40 Jahre DDR. Medaille der Waffenbrüderschaft in Bronze (1980).
371
I-II
€ 1.000,00
Ordens- und Urkundennachlaß

Ordens- und Urkundennachlaß

des Oberst Wilfried Schulze der Panzertruppen/Landstreitkräfte der NVA. 13 Verleihungsurkunden (mit Mappen) und 3 Ordensspangen mit 10 anhängenden Auszeichnungen, dabei die Kampforden in Gold, Silber und Bronze. Dazu ein Paar Schulterstücke und ein Ehrengeschenk.
372
II
€ 500,00
Stern zum Ehrentitel

Stern zum Ehrentitel "Held der DDR",

Tragestück, gestiftet 1975. Buntmetall vergoldet, 8 Similisteine, an bandbezogener Tragespange mit rückseitiger Nadel. Die Verleihung des "Goldenen Stern" erfolgte in nur 17 Exemplaren, auch die Tragestücke sind heute nur in wenigen Exemplaren bekannt. B. 104d
373
II+
€ 3.000,00
Fliegerkosmonaut der DDR,

Fliegerkosmonaut der DDR,

gestiftet am 13. März 1978. Modell Durchmesser 30mm mit erhaben geprägten Flugdaten des ersten Weltraumfluges "26.08.1978-03.09.1978". Medaille Silber vergoldet und lackiert, zweiteilig geprägt, an bandbezogener Tragespange. B. 110c. Rarität ersten Ranges.
374
I-II
€ 5.000,00
Vaterländischer Verdienstorden

Vaterländischer Verdienstorden

in Silber. Stern versilbert und emailliert, rückseitig gekörnt, mit Interimsspange im Verleihungsetui. B. 4e Dazu die großformatige Verleihungsurkunde 1981, in Verleihungsmappe.
612
II
€ 180,00
Vaterländischer Verdienstorden

Vaterländischer Verdienstorden

in Bronze, fein gekörnt und rückseitig glatt, mit Interimsspange, im Verleihungsetui. B. 5c Dazu die großformatige Verleihungsurkunde 1974, Originalunterschrift W. Stoph, in Verleihungsmappe.
613
II
€ 150,00
Vaterländischer Verdienstorden

Vaterländischer Verdienstorden

in Bronze, rückseitig gekörnt, mit Interimsspange, im Verleihungsetui. B. 5g Dazu die großformatige Verleihungsurkunde 1985, in Verleihungsmappe.
614
II
€ 120,00
Vaterländischer Verdienstorden

Vaterländischer Verdienstorden

in Bronze, fein gekörnt und rückseitig glatt, mit Interimsspange, im Verleihungsetui. B. 5c Dazu die großformatige Verleihungsurkunde 1972, Originalunterschrift W. Ulbricht, in Verleihungsmappe.
615
II
€ 150,00
Orden

Orden "Großer Stern der Volkerfreundschaft" ,

blanco Verleihungsurkunde, originaler Druck.
616
I-II
€ 80,00
Scharnhorst-Orden,

Scharnhorst-Orden,

Verleihungsurkunde für den Oberstleutnant Eberhard Köllner, verliehen am 11. September 1978, Originalunterschrift E. Honecker, ohne Mappe.
617
II
€ 300,00
Verdienter Lehrer des Volkes,

Verdienter Lehrer des Volkes,

gestiftet 1949. Medaille vergoldet, an Bandschleife mit Tragenadel, dazu die Interimsspange. B. 51e
618
I-II
€ 150,00
Verdienter Aktivist,

Verdienter Aktivist,

Medaille Buntmetall bronzefarben, an Bandtragespange, Modell 1952-1954, im Verleihungsetui, dazu die Verleihungsurkunde an Karl Peterhänsel am 13. Oktober 1953, mit Originalunterschrift O. Grotewohl (Ministerpräsident), in originaler weißer Mappe.
619
II
€ 150,00
Verdienter Aktivist,

Verdienter Aktivist,

Medaille Buntmetall bronzefarben, an Bandtragespange, Modell 1955-1959, im Verleihungsetui, dazu die Verleihungsurkunde an Alfons Thomas am 13. Oktober 195, mit Originalunterschrift O. Grotewohl (Ministerpräsident), in originaler Mappe mit Trägerausweis.
620
II
€ 100,00
Verdienter

Verdienter

Eisenbahner der DDR, Urkunde zum Ehrentitel verliehen an Wilhelm Kirchstein am 14. Juni 1953, Originalunterschrift des Ministers für Eisenbahnwesen Roman Chwalek (1898-1974).
621
II
€ 150,00
Verdienter Züchter,

Verdienter Züchter,

gestiftet 1952. Medaille Buntmetall versilbert, an Bandtragespange, so verliehen 1964-1977. B. 63e
622
II
€ 250,00
Verdienter Meister,

Verdienter Meister,

Medaille an Bandtragespange, mit Interimsbandspange im Verleihungsetui. B. 65c. Die Verleihungsurkunde 1979, in Mappe.
623
I-II
€ 80,00
Meister des Sports,

Meister des Sports,

gestiftet 1954. Medaille versilbert, an Bandschleife mit Tragenadel, dazu die Interimsspange. B. 72d
624
I-II
€ 80,00
Verdienter Chemiearbeiter

Verdienter Chemiearbeiter

der DDR, gestiftet 1975. Medaille goldfarben, mit Interimsspange. Die Verleihungsurkunde verliehen am 11. November 1979.
625
I-II
€ 100,00
Verdienter Chemiearbeiter

Verdienter Chemiearbeiter

der DDR, gestiftet 1975. Medaille goldfarben, mit Interimsspange. Die Verleihungsurkunde verliehen am 15. November 1988.
626
I-II
€ 100,00
Verdienter Mitarbeiter des Handels

Verdienter Mitarbeiter des Handels

der DDR, Medaille an Bandtragespange, mit Interimsspange. B. 100a. Dazu die Verleihungsurkunde an Lisbeth König, verliehen 16. Februar 1975.
627
II
€ 80,00
Medaille für ausgezeichnete Leistungen

Medaille für ausgezeichnete Leistungen

im Wettbewerb, Wirtschaftszweig "Kohle und Energie", Eisen goldfarben emailliert, an Nadel. B. 127/08
628
II
€ 150,00
Medaillen für Treue Dienste MdI,

Medaillen für Treue Dienste MdI,

in Bronze, Silber und Gold. Verschiedene Modelle. B. 141-143, 138-140 und 175 zusammen 20 Medaillen und 5 Bestenabzeichen.
629
II
€ 80,00
Schützenschnur

Schützenschnur

der Deutschen Grenzpolizei, für Schützenwaffen, Aluminiumgespinst mit grünen Durchzügen, aufgelegtes Abzeichen aus Aluminium (14 Maschen), anhängend eine Eichel. B. 861
630
I-II
€ 150,00
Hermann Duncker-Medaille

Hermann Duncker-Medaille

des FDGB. Medaille versilbert, mit Interimsspange im Verleihungsetui. B. 2807 a
631
I-II
€ 50,00

"Kampf für Sozialismus und Frieden",

typischer Nachlaß eines langjährigen SED Funktionärs. 33 Urkunden und Glückwunschschreiben, dabei Vaterländischer Verdienstorden der DDR in Bronze 1971 (mit Auszeichnung im Etui), Verdienstmedaille der DDR 1967 und Ehrenurkunde 60 Jahre Zugehörigkeit zur Partei der Arbeiterklasse mit Meissner Porzellanrelief Ernst Thälmann im Kasten.
632
II
€ 200,00
Kleine Sammlung von 45 Auszeichnungen:

Kleine Sammlung von 45 Auszeichnungen:

Aktivist des Fünfjahrplans, Aktivist des Siebenjahrplans, Medaille für ausgezeichnete Leistungen. Viele verschiedene Jahrgänge, dabei 2 Miniaturen.
633
II
€ 150,00
Konvolut von 5 Auszeichnungen:

Konvolut von 5 Auszeichnungen:

Medaille 20 Jahre Kampfgruppen, Ehrenzeichen "Für hervorragende Leistungen im Brandschutz", Medaillen für treue Pflichterfüllung in Gold, Silber und Bronze. B. 298, 277-279
634
I-II
€ 50,00
Konvolut von 13 nichttragbaren Medaillen,

Konvolut von 13 nichttragbaren Medaillen,

dabei Medaillen Kundschafter des Friedens MfS, große Medaille "Ernst Thälmann" im Etui mit Aufsteller
635
II
€ 80,00
Urkundennachlaß

Urkundennachlaß

des Major Werner Grahl des MfS der DDR (1926-). Ca. 25 Verleihungsurkunden ohne Mappen. Dabei Verdienstmedaille der DDR, Ehrennadel der Nationalen Front in Silber, Verdienstmedaille der NVA in Gold, Silber und Bronze, Medaille für Treue Dienste in der NVA in Bronze 1961 (Originalunterschrift E. Mielke).
636
II
€ 100,00
Sammlungskasten

Sammlungskasten

mit 10 Ordensspangen, daran 41 Medaillen. Die Träger waren angehörige der NVA oder des MdI. 5 Medaillen in Silber "900", dazu 3 Interimsspangen.
637
II
€ 200,00
Geschenkuhr

Geschenkuhr

für 30jährige Dienstzeit in den Organen des Ministeriums des Innern (MdI), Ruhla Quarz, zusammen mi vergoldeter Medaille im Originaletui.
638
II
€ 100,00
Ordens- und Urkundennachlaß

Ordens- und Urkundennachlaß

des Oberstleutnant Hermann Böttger der Landstreitkräfte. 16 Verleihungsurkunden (überwiegend mit Mappen) und 12 Auszeichnungen, dabei Kampforden in Bronze (1979), Medaillen für Treue Dienste Bronze bis Gold XX Jahre (1984), Artur-Becker Medaille in Bronze, Leistungsabzeichen der NVA (1968), Verdienstmedaillen der NVA in Bronze (1973) und Silber (1977).
639
II
€ 200,00
5 interessante Auszeichnungen

5 interessante Auszeichnungen

mit Verleihungsurkunden: Fritz-Heckert-Medaille 1960, Kämpfer gegen den Faschismus 1958, Kurt-Barthel-Medaille 1986, Ehrenzeichen der Deutschen Volkspolizei 1987, Johannes R. Becher-Medaille in Gold 1981, Orden Banner der Arbeit 1959
640
II
€ 100,00
6 Verleihungsurkunden

6 Verleihungsurkunden

in Originalmappen: Verdienter Meister 1965, Hufeland-Medaille in Silber 1977, Medaille für Verdienste in der Energiewirtschaft in Bronze 1979, Dr. Theodor-Neubauer-Medaille in Silber 1977, Hervorragender Genossenschaftler 1987, Leistungsabzeichen der NVA1981
641
II
€ 100,00
Konvolut von ca. 30 Auszeichnungen

Konvolut von ca. 30 Auszeichnungen

der DDR, dabei Kampforden in Gold und Silber, Treue Dienste NVA Gold für XX Jahre, NVA Bronze 1. Typ mit Verleihungsnummer, diverse Abzeichen
642
II
€ 100,00