Warenkorb
Gebotsliste

Deutsche Demokratische Republik

Aus dem Nachlaß Peter-Adolf Thiessen:

Aus dem Nachlaß Peter-Adolf Thiessen:

Karl-Marx-Orden, Gold emailliert, punziert "333", an Bandtragespange, im Verleihungsetui. Die Großformatige Verleihungsurkunde verliehen am 6. April 1989 mit Originalunterschrift Erich Honnecker, in originaler Mappe.
242
I-II
€ 2.000,00
€ 2.700,00
Aus dem Nachlaß Peter-Adolf Thiessen:

Aus dem Nachlaß Peter-Adolf Thiessen:

Orden Stern der Völkerfreundschaft in Gold, Stern vergoldet und emailliert, an Nadel, im Verleihungsetui. B. 10d Die großformatige Verleihungsurkunde verliehen 1974, Originalunterschrift W. Stoph, in Ledermappe.
243
I-II
€ 600,00
€ 1.200,00
Aus dem Nachlaß Peter-Adolf Thiessen:

Aus dem Nachlaß Peter-Adolf Thiessen:

5 dekorative Urkundenmappen mit Glückwunschschreiben des Zentralkomitee der SED zum 60. Geburtstag 1959 mit Originalunterschrift Walter Ulbricht, Glückwünsche der FDJ mit Originalunterschrift Konrad Naumann, Glückwünsche der LDPD, Nationalen Front, des Oberbürgermeister von Gross-Berlin. Ernennung zum Ehrenvorsitzenden des Forschungsrates der DDR 1965, mit Originalunterschrift W. Stoph, in Mappe. Anbei Sonderheft 2012 Militaria zum Nachlaß Peter Adolf Thiessen.
244
II
€ 250,00
€ 400,00
Aus dem Nachlaß W. Stoph:

Aus dem Nachlaß W. Stoph:

Verleihungsurkunde zur Ehrennadel für besondere Leistungen im Jagdwesen der DDR in Gold, verliehen dem Waidgenossen Willi Stoph 23. Januar 1971, in farbig bedruckter Mappe. Ex. Los 58 der 11. Auktion Carsten Zeige Nachlaß Willi Stoph.
245
II
€ 100,00
€ 160,00
Harry Tisch,

Harry Tisch,

Mitglied des Politbüro des Zentralkomitees der SED (1927-1995), 3 Ausweise. Reiseausweis mit Lichtbild 1959 mit Visa für Dänemark, Mitgliedsausweis der Gesellschaft für Deutsch-Sowjetische Freundschaft (DSF) 1949/50, Mitgliedsbuch des FDGB 1949 mit den Beitragsmarken bis 1954.
246
II
€ 500,00
€ 500,00
Karl-Marx-Orden,

Karl-Marx-Orden,

Gold emailliert, punziert "900", an Bandtragespange. Dazu die Interimsspange, diese ebenfalls Gold "900", an Nadel. Im originalen Verleihungsetui. B. 1c
247
I-II
€ 2.500,00
€ 3.200,00
Karl-Marx-Orden,

Karl-Marx-Orden,

Gold emailliert, punziert "333", an Bandtragespange. Dazu die Interimsspange, vergoldet, an Nadel, im originalen Verleihungsetui. B. 1e
248
I-II
€ 1.500,00
€ 1.600,00
Vaterländischer Verdienstorden

Vaterländischer Verdienstorden

in Bronze, Silber und Gold mit Ehrenpange. Buntmetall. B. 5a, 4e, 2c und 3g
249
II
€ 200,00
€ 260,00
Vaterländischer Verdienstorden in Gold,

Vaterländischer Verdienstorden in Gold,

Stern Gold emailliert, an goldener Bandtragespange, jeweils punziert "900", mit Interimsspange vergoldet, alle Teile feinst poliert. Im feinen ledernen Verleihungsetui. Gewicht Gold ca. 85 Gramm. B. 2a. Die Verleihungsurkunde an Obermedizinalrat Prof. Dr. med. Walter Friedeberger (1898-1967), verliehen am 7. Oktober 1963, Originalunterschrift Walter Ulbricht, originale Ledermappe.
250
I-II
€ 4.000,00
€ 4.400,00
Orden und Auszeichnungen

Orden und Auszeichnungen

aus dem Nachlaß Kurt Herholz (1905-1983). Vaterländischer Verdienstorden in Gold, 1. Modell Gold "900", mit Interimsbandspange Gold "900" (Gewicht zusammen 108 Gramm), im Verleihungsetui. Verleihungsurkunde 1970 mit Originalunterschrift W. Ulbricht. Des weiteren die Auszeichnungen mit Urkunde (diese ohne Mappen): VVO in Bronze 1964, VVO in Silber 1965, Ehrenspange zum VVO in Gold 1975, Verdienstmedaille der DDR 1959, Erinnerungsmedaille 20 Jahre Bodenreform 1965, Artur-Becker-Medaille der FDJ in Gold 1965, Orden Banner der Arbeit Stufe I 1980, Ehrennadel der DSF in Gold 1967. Kurt Herholz war Politiker der KPD/SED, Gewerkschafter und Kämpfer gegen den Faschismus, Mitarbeiter im Institut für Marxismus-Leninismus beim ZK der SED, Mitglied der Zentralen Revisionskommission der SED.
251
II
€ 4.000,00
€ 4.400,00
Verleihungsetui

Verleihungsetui

zum Vaterländischen Verdienstorden in Gold, beigefarbenes Lederetui für ein Modell in Gold um 1970.
252
I-II
€ 100,00
€ 110,00
Orden und Urkunden

Orden und Urkunden

aus dem Nachlaß von Lea Grosse (1906-1997). Vaterländischer Verdienstorden in Silber (925) mit Verleihungsurkunde 1965, in Gold mit Ehrenspange (vergoldet) verliehen 1976 und 1981. Lea Grosse war eine jüdische, kommunistische Funktionärin und spätere Chefredakteurin des Deutschen Soldatensenders.
253
II
€ 600,00
€ 850,00
Vaterländischer Verdienstorden

Vaterländischer Verdienstorden

in Silber, gestiftet 1954. Silber "925", an ebenfalls silberner Tragespange, dazu die versilberte Interimsbandspange. B. 4b
254
II
€ 100,00
€ 170,00
Vaterländischer Verdienstorden

Vaterländischer Verdienstorden

in Silber, gestiftet 1954. Stern Silber emailliert, Punzierung "900", mit Interimsspange ebenfalls Silber "900", im Verleihungsetui. B. 4a Die Verleihungsurkunde verliehen am 8. März 1967 an Prof. Klara Schürmann, in originaler Mappe.
255
I-II
€ 200,00
€ 450,00
Vaterländischer Verdienstorden

Vaterländischer Verdienstorden

in Silber, gestiftet 1954. Stern versilbert und emailliert, mit Interimsspange, im Verleihungsetui. B. 4c Die Verleihungsurkunde verliehen am 7. Oktober 1979 an Wolfgang Bein, in originaler Mappe, Verleihungsfoto anbei.
256
II
€ 150,00
€ 160,00
Orden

Orden "Stern der Völkerfreundschaft"

in Silber, gestiftet 1959. Stern versilbert und emailliert, rückseitig fein gekörnt an Nadel. B. 11d
257
I-II
€ 200,00
€ 360,00
Orden

Orden "Stern der Volkerfreundschaft"

in Silber, gestiftet 1959. Stern versilbert, mit Interimsbandspange im Verleihungsetui. Die großformatige Verleihungsurkunde vom 7. Oktober 1984, verliehen an Herbert Schönfeld, in originaler Mappe. B. 11d
258
I-II
€ 400,00
€ 470,00
Nationalpreis der DDR 1952,

Nationalpreis der DDR 1952,

Medaille Gold, punziert "750", an Silber vergoldeter Bandtragespange. Das Verleihungsetui aus rotem Leder mit Goldprägung. B. 25d Der Nationalpreis mit der Jahreszahl "1952" wurde in 96 Exemplaren verliehen.
260
I-II
€ 1.500,00
€ 1.500,00
Nationalpreis der DDR 1958,

Nationalpreis der DDR 1958,

Verleihungsurkunde. Großformatige Urkunde verliehen an Ing. Alfred Grevesmühl II. Klasse für Wissenschaft und Technik vom 7. Oktober 1958, Lacksiegel und Originalunterschrift W. Pieck.
263
I-II
€ 200,00
€ 480,00
Nationalpreis

Nationalpreis

der DDR, Medaille vergoldet mit Interimsspange im Verleihungsetui. Die großformatige Verleihungsurkunde an Hans-Jürgen Heimlich 1. Klasse für Kunst und Literatur, verliehen am 7. Oktober 1972, in goldgeprägter Ledermappe.
265
I-II
€ 500,00
€ 680,00
Nationalpreis

Nationalpreis

der DDR, Medaille vergoldet mit Interimsspange im Verleihungsetui. Die großformatige Verleihungsurkunde an Walter Köhler II. Klasse für Wissenschaft und Technik (Kollektiv Automatische Zahradfertigung), verliehen am 7. Oktober 1974 mit Originalunterschrift W. Stoph, in goldgeprägter Ledermappe. Dazu Glückwunschschreiben des FDGB Karl Marx Stadt. Walter Köhler war Monteur im VEB Zahnschneidmaschinenfabrik Model Karl-Marx-Stadt.
266
I-II
€ 500,00
€ 700,00
Nationalpreis

Nationalpreis

der DDR, Medaille vergoldet mit Interimsspange im Verleihungsetui. Die großformatige Verleihungsurkunde an Architekt Karl-Ernst Swora 1. Klasse für Wissenschaft und Technik, verliehen am 22. April 1976, Originalunterschrift W. Stoph, in goldgeprägter Ledermappe.
267
I-II
€ 500,00
€ 700,00
Nationalpreis

Nationalpreis

der DDR, Medaille Gold, erhaben geprägt "750", Inschrift "Deutscher National-Preis", mit Interimaspange im Verleihungsetui. B. 25f
268
I-II
€ 500,00
€ 700,00
Heinrich Greif Preis 1952,

Heinrich Greif Preis 1952,

1. Klasse, gestiftet 1951. Medaille Silber , im Rand punziert "900", an Bandschleife, dazu die Interimsbandspange, im Verleihungsetui mit geprägtem Golddruck . B. 26a. Die großformatige Verleihungsurkunde verliehen an Alexander Lösche, Originalunterschrift W. Pieck, Lacksiegel fehlt, in originaler Ledermappe mit Schuber.
269
I-II
€ 1.000,00
€ 1.100,00
Verdienter Lehrer des Volkes 1950,

Verdienter Lehrer des Volkes 1950,

gestiftet 1949. Medaille Bronze vergoldet, rückseitig Jahreszahl 1950, hier zusammen mit Pestalozzi-Medaille an Spange. B. 51b. Die großformatige Verleihungsurkunde dem Minister für Volksbildung Hans-Joachim Laabs, verliehen am 2. Oktober 1950, Originalunterschrift O. Grotewohl (Ministerpräsident), in originaler Ledermappe.
270
I-II
€ 500,00
€ 650,00
Verdienter Lehrer des Volkes,

Verdienter Lehrer des Volkes,

gestiftet 1949. Medaille Silber vergoldet, punziert "900", an Bandschleife mit Nadel. B. 51c Die großformatige Verleihungsurkunde Frau Klara Schürmann, verliehen am 2. Oktober 1950, Originalunterschrift O. Grotewohl (Ministerpräsident), in originaler Ledermappe.
271
I-II
€ 300,00
€ 600,00
Held der Arbeit,

Held der Arbeit,

Stern, letztes Modell, vergoldet, mit Interimsspange im Verleihungsetui. B. 53i. Die Verleihungsurkunde an Gerda Hagen, Januar 1974, in Mappe.
272
II
€ 250,00
€ 340,00
Meister des Sports,

Meister des Sports,

Erstverleihung vom 3. Januar 1953. Abzeichen 1. Modell Eisen silber- und goldfarben, emailliert, an Nadel. B. 72a. Die großformatige Verleihungsurkunde an Charlotte Scholz für hervorragende Leistungen im Turnen und der Gymnastik, Originalunterschrift Walter Ulbricht. Prächtige Urkundenmappe mit eingeprägtem Ehrenzeichen. Die Träger des 1. Modell wurden 1955 zum Umtausch gegen die Medaille an Bandtragespange aufgefordert. Nur wenige Auszeichnungen haben sich somit erhalten, mit Urkunde eine Rarität.
273
II
€ 1.000,00
€ 1.200,00
Stern zum Ehrentitel

Stern zum Ehrentitel "Held der DDR",

Tragestück, gestiftet 1975. Buntmetall vergoldet, 8 Similisteine, an bandbezogener Tragespange mit rückseitiger Nadel. Die Verleihung des "Goldenen Stern" erfolgte in nur 17 Exemplaren, auch die Tragestücke sind heute nur in wenigen Exemplaren bekannt. B. 104d
275
II+
€ 2.000,00
€ 2.000,00
Verdienter Mitarbeiter

Verdienter Mitarbeiter

des Finanzwesens der DDR, gestiftet 1978. Medaille vergoldet und lackiert, mit Interimsbandspange, Verleihungsetui. B. 112a
276
I-
€ 200,00
€ 300,00
Blücher-Medaille für Tapferkeit,

Blücher-Medaille für Tapferkeit,

in Bronze, Silber "900" und Gold "900", gestiftet 1968. Medaillen, an Bandtragespange, mit Interimsspangen. Hier das 1968 hergestellte Modell des nicht verliehenen Tapferkeits-Medaillen für den Kriegsfall. B. 224-226a
278
I-II
€ 1.000,00
€ 1.500,00
Friedensrat der DDR,

Friedensrat der DDR,

Deutsche Friedensmedaille in Silber, gestiftet 1954. Medaille 2. Modell "Friedensrat der DDR", Silber im Rand punziert "900", im Verleihungsetui. Die großformatige Verleihungsurkunde 1966, in originaler Mappe. B. 2872b
279
II
€ 100,00
€ 200,00
Aus dem Nachlaß Henriette Sobottka:

Aus dem Nachlaß Henriette Sobottka:

Vaterländischer Verdienstorden in Silber. Stern Silber "900", 1. Modell gestiftet 1954, mit Interimsspange im Verleihungsetui. B. 4a Verleihungsurkunde und Glückwunschschreiben für Henriette Sobottka (1888-1971) zum VVO Silber 1968, ohne Mappe. Clara-Zetkin-Medaille 1965 mit Verleihungsurkunde und Ausweis, Originalunterschrift B. Leuschner (Stellv. Vorsitzender des Ministerrates). B. 128b. 3 Abzeichen der Volkssolidarität.
280
II
€ 250,00
€ 350,00
Orden und Urkunden

Orden und Urkunden

aus dem Nachlaß von Gustav Siemon (1918-2011). Vaterländischer Verdienstorden in Silber (900) mit Verleihungsurkunde 1965 (Mappe ergänzt), in Gold mit Ehrenspange (vergoldet) verliehen 1983 und 1988. Gustav Siemon war Vorsitzender des NDPD-Landesvorstandes Mecklenburg und Abgeordneter der Volkskammer.
282
II
€ 600,00
€ 800,00
Verdienter Mitarbeiter

Verdienter Mitarbeiter

des Gesundheitswesen der DDR, Buntmetall vermessingt, ohne Münzzeichen, im Verleihungsetui. B. 117b
665
I-II
€ 100,00
€ 100,00
Ernst-Thälmann-Medaille

Ernst-Thälmann-Medaille

Bereit zur Verteidigung der Heimat", verliehen 1952-1954, Fahnenmedaille, mehrfarbige Maschinenstickerei, 145mm. B. 2354. Selten!
669
II
€ 100,00
€ 100,00
Nationale Front der DDR,

Nationale Front der DDR,

Ernst-Moritz-Arndt-Medaille, 1. Modell mit emailliertem Fahnenband, verliehen 1955 bis 1963. Silber "900", Verleihungsnummer "304", mit Miniatur im Verleihungsetui. B. 3702a. Ernst Moritz Arndt (1769-1860) war ein Deutscher Schriftsteller, Historiker und Patriot der Befreiungskriege gegen Frankreich. Das heute eine Universität diesen Namen ablegt ist dem traurigen Zeitgeist geschuldet. Seltenes Abzeichen!
670
II
€ 150,00
€ 400,00