Warenkorb
Gebotsliste

Historische Raritäten

Großherzogtum Baden,

Großherzogtum Baden,

Kammerherrenschlüssel mit Portepee. Schlüssel Bronze vergoldet, Länge 15,5cm. Das Portepee in feiner Goldstickerei, hinterlegt mit Seide. Aus dem Nachlaß der Familie Freiherr von & zu Gemmingen, Oberhofmarschall.
129
II
€ 1.000,00
Königreich Bayern,

Königreich Bayern,

Kammerherrenschlüssel aus der Zeit König Maximilian I. Joseph (1799-1825, König 1806). Bronze mit feiner Feuervergoldung, der Griff mit dem Monogramm "MJ" und Königskrone, Länge 15cm. Ein identisches Exemplar befindet sich im Kunstgewerbemuseum Köln, vgl. Duwe S. 179.
130
I-II
€ 1.000,00
Königreich Preußen,

Königreich Preußen,

Königl. Kammerherrenschlüssel aus der Regierungszeit Kaiser Wilhelm II. (1888-1918) von Preußen. Silber vergoldet, der Griff mit wilden Männern, Monogramm "FWR" und Königskrone, 14,5cm. Der Schlüssel aus dem Nachlaß von Graf Louis von Perponcher, Kammerherr S. M. des Kaisers und Königs und Erster dienstthuender Ceremonienmeister.
131
II
€ 800,00
Kammerherrenschlüssel

Kammerherrenschlüssel

eines Kammerherren des St. Georg-Bundes Deutscher Edelleute und Patrizier um 1910. Silber vergoldet, der Griff mit doppelköpfigem Adler und Krone "St. Georg mit uns", Länge 15cm, auf Bandrosette mit Nadel.
132
I-II
€ 1.500,00
Kaiserreich Österreich,

Kaiserreich Österreich,

Kammerherrenschlüssel aus der Regierungszeit Karls VI. (1711-1740). Der Schlüssel Bronze vergoldet mit der Chiffre Karls VI. als römisch-deutscher Kaiser und Karl III. König von Ungarn. Länge 18cm.
133
II
€ 1.000,00
Kaiserreich Österreich,

Kaiserreich Österreich,

Kammerherrenschlüssel aus der Regierungszeit Kaiser Leopold II. (1747-1792). Der Schlüssel Bronze mit feiner Vergoldung, mit der Chiffre "L II" für Leopold II. als römisch-deutscher Kaiser und König von Ungarn. Länge 18,5cm. Die kurze Regentschaft als Kaiser 1790 bis zum Tode 1792 macht den Schlüssel heute so selten.
134
II
€ 1.200,00
Kaiserreich Österreich,

Kaiserreich Österreich,

Dekoration für Edelknaben aus der Regierungszeit Franz Joseph I. (1848-1916). Schlüsselartige Dekoration aus Messing vergoldet, rückseitige Tragestege, 11cm. Dazu das Portepee mit doppelköpfigem Adler aus Goldgespinst, Monogramm "FJ I" und zwei anhängende Quasten. Leicht getragene und farbfrische Erhaltung. Vgl. Duwe S. 60
135
II
€ 500,00