Warenkorb
Gebotsliste

Mecklenburg-Schwerin-Strelitz

Helm für Mannschaften der Dragoner,

Helm für Mannschaften der Dragoner,

Modell 1848. Standort Grabow, um 1850. Vernickelte Helmglocke aus Neusilber, komplett mit allen Beschlägen in Tombak. Vorne die "Sonne" mit aufgelegtem Mecklenburgischen Wappen. Gewölbe Schuppenketten (defekt), rechts die große Landeskokarde. Großes Kreuzblatt mit Kugelkopfschrauben, vierfach gekehlte Spitze mit abschraubbarer Kugel, innen das gelaschte Lederfutter beschnitten. Ungeputzter Originalzustand, sicher leicht zu verbessern. Mecklenburg-Schwerin stellte für den Deutschen Bund ein Kavallerie-Regiment. 1819 wurde das Chevaulegers-Regiment aufgestellt und 1837 in Dragoner-Regiment umbenannt. Erst mit dem Beitritt zum Norddeutschen Bund 1867 wurde ein zweites Dragoner-Regiment aufgestellt.
400
II-III
€ 3.400,00
Notizblockhalter - Offiziersgeschenk

Notizblockhalter - Offiziersgeschenk

mit der bekrönten Chiffre "FF". Metall versilbert, der klappbare Deckel mit Chiffre und Gravur "Deine 60er Kameraden", 108x155mm, Fertigung der WMF. Seltenes Offiziersgeschenk des Großherzogl. Mecklenburg. Feldartillerie-Regiment Nr. 60 in Schwerin.
401
II
€ 250,00
Paar Schulterstücke

Paar Schulterstücke

für Beamte, Mecklenburg-Schwerin, mit aufgelegtem vergoldeten Wappenschild und einem Rangstern, dazu eine Landeskokarde zur Schirmmütze der Offiziere.
402
I-II
€ 150,00