Warenkorb
Gebotsliste

Porzellanfigur "Reifenwerferin" Meissen,

Porzellan bunt und gold staffiert, im grünen Gewand, große Ausführung, Höhe 39 cm, Schwertermarke der Porzellanmanufaktur Meissen auf dem Sockel. Ein Finger fehlt. 1. Wahl. Der Entwurf von dem Berliner Bildhauer Reinhold Boeltzig um 1909, stellt eine Jugendstilschönheit im leicht zartgrünen fallenden Gewand dar. Sie hält den Stab in der rechten, den Reifen in der linken Hand. Sie holt scheinbar Schwung um den Reifen zu werfen. Seid 1909 wird sie in Porzellan gefertigt.
72
II
€ 400,00
€ 2.100,00