Корзина
Ваши предложения

Preussen

Orden Pour le Merite,

Orden Pour le Merite,

Ordenskreuz um 1900. Gold hohl gefertigt und emailliert, vorderseitig kleine Emaillereparatur, die Krone und Inschrift mit feiner Gravur, die geprägten Adler separat eingesetzt, das obere Segment mit Punzierung "JGS" der Firma J. Godet & Söhne Hofjuweliere in Berlin. Gewicht 17,6 Gramm. Das originale genähte Halsbandstück mit eingewebten Silberstreifen, in alter Aufbewahrungsschachtel.
409
II
€ 15.000,00
Roter Adler-Orden,

Roter Adler-Orden,

Großkreuz und Bruststern zum Großkreuz im Verleihungsetui. Kreuz Gold emailliert, eine Kreuzspitze minimal bestoßen, fein geprägte Medaillons mit emaillierter Ordensdevise "SINCERE ET CONSTANTER", die Adler zwischen den Kreuzarmen plastisch emailliert, der obere Kreuzarm mit Bandöse, dort punziert "HuS" für Hofjuwelier Humbert & Söhne, an originaler genähter Schärpe. Der Bruststern Silber vergoldet (84mm), das Medaillon mit Brandenburger Adler in feiner Emaille- und Goldmalerei, rückseitig Schraubzylinder, an Nadel. Das Ordensset im frühen querformatigen ledernem Verleihungsetui mit goldgeprägtem Dekor auf dem Deckel. Innen Samteinlage für Kreuz und Bruststern, der Deckel innen mit schwarzer Seide. Sehr dekorativer Ordenssatz aus der Stiftungszeit um 1861, im Verleihungsetui besonders reizvoll.
484
I-II
€ 9.000,00
Roter Adler-Orden,

Roter Adler-Orden,

4. Modell (1854-1918), Bruststern zur 2. Klasse mit Eichenlaub, Schwertern und Schwertern am Ring. Bruststern Silber, die Auflagen vergoldet und emailliert, gemaltes Medaillon mit dem roten Adler in der Form bis 1918. Die Schwerter geprägt aus vergoldetem Silber, die Schwerter "am Ringe" mit dem Eichenlaub rückseitig verschraubt. Der Stern mit dem typischen rückseitigen Schraubmedaillon an vergoldeter Nadel. Herstellerpunze "W" und Punzierung "S" für Silber. Ein identisches Exemplar aus dem Bestand des Berliner Zeughaus abgebildet bei K. Klingbeil Band III S. 145. Rarität!
485
I-II
€ 5.000,00
Roter Adler-Orden,

Roter Adler-Orden,

3. Modell (1830-1854), Kreuz 2. Klasse. Kreuz Gold, das Medaillon mit fein gemaltem lila-roten Adler, dieser mit dem weiß-scharzen Hohenzollernschild auf der Brust, Goldmalerei, am seidenen Halsband. Fertigung Berlin um 1850 in bester Erhaltung.
486
I-II
€ 1.800,00
Roter Adler-Orden,

Roter Adler-Orden,

Kreuz 3. Klasse mit Krone. Kreuz Silber vergoldet, das Medaillon gemalt, der untere Kreuzarm punziert "925". Dekorative Fertigung, wohl für die große Ordensspange.
487
II
€ 600,00
Königl. Preussischer Kronen-Orden,

Königl. Preussischer Kronen-Orden,

Kreuz 1. Klasse mit dem Emailleband des Roten Adler-Ordens mit Eichenlaub und Schwertern am Ring. Kreuz Gold emailliert, feine Qualität nach 1918.
488
II
€ 1.000,00
Königl. Preussischer Kronen-Orden,

Königl. Preussischer Kronen-Orden,

Bruststern zur 1. Klasse. Stern Silber, das Medaillon Gold emailliert, rückseitig Schraubzylinder, Ritzmarke "W", an vergoldeter Nadel.
489
II+
€ 1.200,00
Königl. Preussischer Kronen-Orden,

Königl. Preussischer Kronen-Orden,

3. Modell, Bruststern zur 2. Klasse. Bruststern Silber, Medaillon Gold emailliert, rückseitig typischer Schraubzylinder vergoldete Nadel mit Kugelspitze. Dazu das Verleihungsetui aus schwarzem Leder, der Deckel mit bekrönter Chiffre "WR", innen Samt und Seide.
490
I-II
€ 1.200,00
Königl. Preussischer Kronen-Orden,

Königl. Preussischer Kronen-Orden,

3. Modell, Kreuz 2. Klasse mit Schwertern. Kreuz Gold emailliert, die hohl geprägten Schwerter verschraubt, der untere Kreuzarm mit Ritzmarke "W", an kurzem Halsband. Feine Qualität und Erhaltung um 1900.
491
I-II
€ 1.200,00
Königl. Hausorden von Hohenzollern,

Königl. Hausorden von Hohenzollern,

Kreuz der Ritter mit Schwertern. Kreuz Bronze vergoldet und emailliert, am Band, im Verleihungsetui. Typisches Exemplar aus der Zeit 1. Weltkrieg.
492
II+
€ 400,00
Gedenkzeichen

Gedenkzeichen

für die Kgl. Prinzen u. Generaladjutanten, Chiffre "W", 1888. Abzeichen Bronze vergoldet, hohl gearbeitet, rückseitig frostige Oberfläche mit Luftlöchern, an polierter Nadel.
493
II
€ 1.500,00
Medaille

Medaille

zur Erinnerung an die Goldene Hochzeit 1879, 2. Klasse. Medaille Bronze vergoldet mit aufgelegter durchbrochener Kaiserkrone, Tragebügel mit originalem Band. Die Medaille wurde in lediglich 175 Exemplaren geprägt.
494
II
€ 400,00
Eisernes Kreuz 1870,

Eisernes Kreuz 1870,

Verleihungsurkunde zum Kreuz 2. Klasse, am weißen Bande mit schwarzer Einfassung, verliehen dem Zahlmeister Carl Schulz beim Hanseatischen Infanterie Regiment Nr. 75 1873. Dazu die Bestallungsurkunde zum Zahlmeister 1. Klasse 1867.
495
II
€ 200,00
Eisernes Kreuz

Eisernes Kreuz

mit goldenen Strahlen, sog. "Blücherstern. Stern Silber vergoldet, aufgelegt Eisernes Kreuz mit Silberzarge und Eisenkern, rückseitig Nadel. Sammler- oder Museumsanfertigung.
719
I-II
€ 200,00
Eisernes Kreuz 1914,

Eisernes Kreuz 1914,

Kreuz 1. Klasse, geschwärzter Eisenkern und versilberte Zarge, an Nadel. 10 Exemplare
736
II
€ 500,00
Eisernes Kreuz 1914,

Eisernes Kreuz 1914,

Kreuz 1. Klasse, geschwärzter Eisenkern und versilberte Zarge, an Nadel. 10 Exemplare
737
II
€ 500,00
Eisernes Kreuz 1914,

Eisernes Kreuz 1914,

Kreuz 1. Klasse, geschwärzter Eisenkern und versilberte Zarge, an Nadel. 5 Exemplare
738
II
€ 250,00