Корзина
Ваши предложения

Preussen Uniformen und Ausrüstungen

Goldene Geschenknadel

Goldene Geschenknadel

der Kaiserin Auguste Viktoria (1858-1921). Nadel mit preußischem Adler auf Schild, Gold, an lange Nadel (82mm), im Originaletui des Hofjuweliers H.J. Wilm Berlin, mit goldenem bekrönten Monogramm "AV".
550
I-II
€ 500,00
€ 1.050,00
Goldene Geschenknadel

Goldene Geschenknadel

des Kronprinzen Wilhelm von Preußen (1882-1952). Runde Krawattennadel mit emailliertem "W", an langer Nadel, im Verleihungsetui des Hofjuwelier Gebr. Friedländer Berlin.
551
I-II
€ 300,00
€ 360,00
Goldene Geschenkbrosche

Goldene Geschenkbrosche

des Kronprinzen Wilhelm von Preußen (1882-1952). Stabbrosche mit aufgelegtem bekrönten "W", besetzt mit kleinen Smaragden und Saphiren, an Nadel, im Verleihungsetui des Hofjuwelier Sy & Wagner Berlin mit aufgelegter Krone.
552
I-II
€ 800,00
€ 1.200,00
Feine Geschenkbrosche

Feine Geschenkbrosche

Kaiser Wilhelm II. mit Brillanten und Smaragden, um 1895. Rotgold (585-getestet) besetzt mit ca. 58 Diamanten in unterschiedlichen Altschliffformen, zusammen ca. 0,40 Karat und 8 Smaragde im Treppenschliff, zusammen ca. 0,20 Karat, in schönem intensivem Grün. Rückseitig Tragenadel, ca. 30x25mm, Gewicht 10,7 Gramm.
553
I-II
€ 1.000,00
€ 1.900,00
Geschenkvase mit Schlangenhenkeln

Geschenkvase mit Schlangenhenkeln

der Königin von Preußen, Elisabeth Ludovika von Bayern. Urbino-Vase, weißes Porzellan, königsblauer Fond mit bekröntem Medaillon, darin in feinster Grisaillemalerei das Bildnis der Königin im weißen Kleid mit der Bandschleife des Königl. Preussischen Luisen-Ordens. Feinste Goldmalerei und Goldradierung. Die Schlangenhenkel aus Bisquitporzellan mit Goldstaffage, auf oktagonalem Sockel. Dreiteilig gearbeit mit originaler Verschraubung. Höhe 47cm. Im Boden Szepter- und Pfennigmarke, Reichsapfel und KPM 1849-1870. Elisabeth Ludovika von Bayern (1808-1873) heiratete 1823 den späteren König Friedrich Wilhelm IV. und wurde 1840 somit Königin von Preußen. Die prunkvolle Geschenkvase hier um 1855. Aus dem Nachlaß Gräfin Alexandra von Brandenburg, Hofdame Ihrer Majestät der Kaiserin und Königin.
554
I-II
€ 1.250,00
€ 1.300,00
Geschenkrahmen des Kronprinzen

Geschenkrahmen des Kronprinzen

Friedrich Wilhelm von Preußen 1879, dem späteren Kaiser Friedrich III. (1831-1888). Vergoldeter Bronzerahmen mit umlaufender Kollane des Hohen Ordens vom Schwarzen Adler, überhöht von der Kronprinzenkrone. Atelierfoto des Prinzen im Küraß mit reicher Ordensdekoration, hinter Glas, rückseitig Aufsteller, Höhe 27cm.
555
II
€ 2.000,00
€ 2.400,00
Runde Schale

Runde Schale

aus dem Besitz Kaiser Wilhelm II. Weißes Porzellan der KPM Berlin mit Blumenbukett in Eisenrot mit Goldrand und Rokoko-Goldranke, schauseitige Kartusche mit fliegendem preußischen Adler mit "FR". Unterseitig blaues Szepter, roter Reichsapfel, Durchmesser 21,5cm.
559
II
€ 750,00
€ 750,00
Tasse mit Untertasse S.M.S.

Tasse mit Untertasse S.M.S. "Kurfürst Friedrich Wilhelm".

Weißes Porzellan goldgerändert, die Tasse mit Flagge mit Preußischem Adler und blauem Schriftband, die Untertasse mit Kurhut und Szepter. Beide Teile im Boden mit blaues Szeptermarke und Reichsapfel der KPM Berlin um 1900.
570
I-II
€ 500,00
€ 500,00
5 Serviceteile aus dem Jagdschloß Rominten

5 Serviceteile aus dem Jagdschloß Rominten

Kaiser Wilhelms II. in Ostpreußen. 2 kleine Teller (17cm), ein Brotbrett, große runde Schale (31cm) und quadratische Schale (23x23cm). Weißes Porzellan der KPM Berlin mit Goldrand, jeweils der Rand mit goldenem Jagdhorn, Königskrone und Monogramm "W II", rückseitig blaue Szeptermarke, roter Reichsapfel und Besitzermarke des Kaisers.
571
I-II
€ 2.000,00
€ 2.200,00
6 Silberteller aus dem Service

6 Silberteller aus dem Service

zur Hochzeit Prinz Wilhelm von Preußen mit Prinzessin zu Sachsen-Weimar. Der Rand mit Dekor aus alternierenden Facien und stilisierten Weinlaub mit Trauben, ausgeführt mit schmaler Fahne und flachen Spiegel. Gravur auf der Fahne: Preußischer Adler mit nach links gewendeten Kopf unter preußischer Krone gerahmt von der Kette des Schwarzen Adler-Ordens. Rückseitig Inventarnummern "No 43" bis "No 48" und gravierte Gewichtsangabe in Mark. Hersteller "Hossauer Berlin", 14Löth und Berliner Beschauzeichen. Durchmesser 26,5cm. Gewicht gesamt 3910 Gramm.
572
I-II
€ 5.000,00
€ 5.500,00
Seltener Teller des Feldherren-Service

Seltener Teller des Feldherren-Service

aus dem Nachlass des Prinzen Wilhelm von Preußen (1783-1851, jüngster Bruder des Königs Friedrich Wilhelm III.), KPM um 1813. Weißes Porzellan mit breitem Goldrand fein radiert, Eisernes Kreuz mit Silberrand umgeben von Eichenlaub und Lorbeer, gebunden mit den Bändern des Eisernen Kreuz und der Kriegsdenkmünze 1813, unterseitig blaue Szeptermarke und gelbe Malermarke. Durchmesser 24,5cm.
574
II
€ 1.000,00
€ 1.850,00
Schirmmütze für Offiziere

Schirmmütze für Offiziere

des 1. See-Bataillon aus dem persönlichen Besitz Kaiser Wilhelm II. . Blaues Tuch mit weißem Bund und Paspelierung, Kokarde, innen Schweißleder und Seidenfutter. Das Futter mit goldgeprägter Kaiserkrone und "W" , mehrere Stempelungen des Kostumfundus Kassel.
575
II-
€ 3.000,00
€ 3.100,00
Hoher Orden vom Schwarzen Adler,

Hoher Orden vom Schwarzen Adler,

Wappenstickerei vom Wams eines Herold des Schwarzen-Adler-Orden. Feine Stickerei aus Samt, Seide, Gold- und Silberfäden, 33x35cm. Die Tracht der Herolde änderte sich im Laufe der über 300jährigen Geschichte des Ordens mehrmals. Leider haben sich weder Mäntel der Ordensritter noch Uniformierung der Ordensbeamten erhalten. Somit ist das hier angebotene Wappenschild wohl schon als Sensation einzustufen.
576
II
€ 750,00
€ 750,00
Kutschenbeschlag

Kutschenbeschlag

mit königlicher Krone auf Kissen. Bronze feinst ziseliert und feuervergoldet, Schraubgewinde. Länge 16,5cm. Wohl Halterung für die Zügel.
577
II
€ 150,00
€ 170,00
Herzogtum Braunschweig,

Herzogtum Braunschweig,

Erinnerungsbecher des Infanterie-Regiment Nr. 92. Versilberter Becher mit aufgelegtem Totenkopf, Hersteller Wilkens, Höhe 10cm.
579
II
€ 400,00
€ 600,00
Herzogtum Braunschweig,

Herzogtum Braunschweig,

Erinnerungsbecher des Infanterie-Regiment Nr. 92. Versilberter Becher mit aufgelegtem Totenkopf mit "PENINSULA"-Bandeau, Höhe 9cm.
580
II
€ 400,00
€ 500,00
Herzogtum Braunschweig,

Herzogtum Braunschweig,

Erinnerungsbecher des Infanterie-Regiment Nr. 92. Versilberter Becher mit aufgelegtem Totenkopf mit "PENINSULA"-Bandeau, Höhe 12cm.
581
II
€ 500,00
€ 550,00
Herzogtum Braunschweig,

Herzogtum Braunschweig,

6 Silberne Schnapsbecher des Braunschweigischen Husaren-Regiment Nr. 17. Becher Silber mit aufgelegten Totenköpfen, im Boden Hersteller, Silber "800", Höhe 42mm.
582
II
€ 600,00
€ 850,00
Konvolut von 14 Pressefotos

Konvolut von 14 Pressefotos

mit Aufnahmen Kaiser Wilhelms II. auf Mannövern oder Regimentsbesuchen, rückseitig teils beschriftet, dazu 22 militärische Postkarten.
583
II
€ 100,00
€ 220,00
Offiziersschabrunke

Offiziersschabrunke

des Regiment Garde du Corps um 1800. Goldene Litze auf rotem Tuch, Stern des Hohen Ordens vom Schwarzen Adler mit Krone. Der Stern und Krone gestickt aus Silberlaan und Pailletten mit Seide, altersbedingte Erhaltung, rückseitige Belederung defekt. Textile Objekte aus der ersten Hälfte des 19. Jahrhunderts haben sich nur selten erhalten.
584
II-III
€ 500,00
€ 1.300,00
Aus dem Nachlaß des Kapitän Hans Meidinger

Aus dem Nachlaß des Kapitän Hans Meidinger

Kommandant des Kleinen Kreuzer der S.M.S. "Coeln". Dabei das Patent zum Fregattenkapitän 1912 mit Originalunterschrift Kaiser Wilhelm II., Eisernes Kreuz 1. und 2. Klasse 1914, Gemälde des Kreuzers "Coeln 1914 in der Nordsee" auf Papier im vergoldeten Lorbeerrahmen (38x27cm), Schiffswappen, 8 teils gerahmte Erinnerungsbilder, 1 Wimpel.
586
II
€ 750,00
€ 750,00
Büste Kaiser Wilhelm II.,

Büste Kaiser Wilhelm II.,

feiner Zinkguß vergoldet (teils fleckig), Darstellung des Kaisers in Generalsuniform mit reichem Ordensschmuck, rückseitig Entwurf C. Silbernagel 1888 und Hersteller Carl Ragenius & Co. Berlin, auf rundem schwarzen Holzsockel. Gesamthöhe 72cm.
590
II-
€ 800,00
€ 2.200,00
Helm

Helm

für Generale um 1915. Fieberhelm schwarz gelackt, vergoldete Beschläge, gewölbte Schuppenkette an beiden Kokarden. Das Helmemblem vergoldet mit dem Stern des Hohen Ordens vom Schwarzen Adler, emailliert, Kreuzblatt mit kanelierter Spitze. Innen Schweißleder und Seidenfutter. Helmkoffer beschädigt. Getragener Helm.
592
II-
€ 3.000,00
€ 3.000,00
Galaachselschnur

Galaachselschnur

für Generale a la Suite oder Flügeladjutanten. Geflochtenes Silbergespinst, teils hinetrlegt mit weißem Stoff, die bekrönten Spitzen versilbert, im Kasten. Aus dem Besitz Oberstleutnant von Minckwitz Flügeladjutant Sr. Majestät des Königs.
593
II+
€ 500,00
€ 500,00
Miniaturhelm

Miniaturhelm

Garde du Corps, Metall vergoldet und versilbert, Höhe 11cm.
594
II
€ 300,00
€ 320,00
Zigarettenetui

Zigarettenetui

mit Kaiserstandarte als persönliches Geschenk Kaiser Wilhelm II.. Silber "800" mit emaillierter Standarte, 90x65x15mm.
595
II
€ 800,00
€ 800,00
Rangliste der Königl. Preussischen Armee

Rangliste der Königl. Preussischen Armee

für das Jahr 1806, Berlin. Über 200 Seiten mit den preußischen Regimentern und deren personeller Besetzung.
596
II-
€ 100,00
€ 400,00
Christian Sell - Zwei Gemälde

Christian Sell - Zwei Gemälde

mit militärischen Szenen: Reiter aus dem Leib-Garde-Husaren-Regiment und ein Ulan zu Pferd mit preußischer Lanzenfahne. Öl auf Holz, 23x31cm, beide links unten signiert und datiert "Chr. Sell 1869". Christian Sell (1831-1883) war deutscher Maler der Düsseldorfer Schule und bekannt für seine Gemälde des Deutsch-Französischen Krieges 1870/71.
597
II
€ 1.800,00
€ 2.800,00
Friedrich der Große,

Friedrich der Große,

Reglement der Königl. Preußischen Dragoner Regimenter Berlin 1743. Vertrauliche militärische Dienstanweisung der Kommandeure. 575 Seiten plus Nachtrag, ein Aufstellunsplan, gebunden in Pergament.
599
II-III
€ 400,00
€ 750,00
Offizierssäbel

Offizierssäbel

der Kaiserlichen Marine, Damastklinge, komplett mit Gehänge und Unterschnallgürtel. Messing vergoldetes Bügelgefäß mit Anker und Kaiserkrone, weißer Elfenbeingriff mit vergoldeter Drahtwicklung. Die Klinge aus Damaststahl teils vergoldet, Hersteller Herm. Neuhaus Solingen. Lederscheide mit Messingbeschlägen, ledernes Peitschengehänge und Unterschnallgürtel. Länge 98cm.
830
II
€ 1.500,00
€ 1.500,00
Dolch für Offiziere

Dolch für Offiziere

der Königl. Preußischen Marine um 1848. Messing vergoldet, Elfenbeingriff, glatte Klinge, Blitzscheide in früher Ausführung. Länge 40cm.
831
II
€ 2.500,00
€ 3.200,00
Infanterie Offiziersdegen

Infanterie Offiziersdegen

(IOD) M89, Messinggefäß, Griff mit Fischhaut und Drahtwicklung, aufgelegte Chiffre "WR II" mit Krone, durchbrochener Korb mit preußischem Adler, glatte Stahlklinge der Firma Weyersberg Solingen, brünierte Scheide. Korrosion und starke Patina, Länge 101cm.
833
III
€ 150,00
€ 160,00
Offizierssäbel,

Offizierssäbel,

mit Eichenlaubgravur verziertes Bügelgefäß, Kunststoffgriff mit Drahtwicklung, glatte Klinge der Firma Eickhorn, schwarz lackierte Scheide (geknickt). Länge 97cm.
836
II-
€ 100,00
€ 110,00
Infanterieoffiziersdegen

Infanterieoffiziersdegen

alter Art - IOD. Messingbügelgefäß, Griff mit Drahtwicklung, ein Klappscharnier für das Stichblatt, Klinge mit Zierätzung und Hersteller "WKC", schwarze Lederscheide mit Messingmontierung. Länge 98cm. Portepee.
837
II
€ 150,00
€ 220,00
Infanterieoffiziersdegen

Infanterieoffiziersdegen

alter Art - IOD. Messingbügelgefäß, Griff mit Drahtwicklung, schwarze Lederscheiden mit Messingmontierung. Portepee. 3 Exemplare
838
II-III
€ 250,00
€ 600,00
Stander des Kaiserlichen Yachtclub,

Stander des Kaiserlichen Yachtclub,

Leinen bedruckt, dazu Ehrenabzeichen Gold (585) und Mitgliedsabzeichen des Kaiserlichen Yachtclub um 1900.
839
II
€ 350,00
€ 600,00
Offiziersbinde

Offiziersbinde

der Königlich Preußischen Marine (1848) mit dem Koppelschloß Wilhelm II. . Koppelschloß Messing vergoldet, lederner Gürtel mit gedunkelter Goldstickerei.
841
II-
€ 500,00
€ 800,00
Gehänge zum Dolch der Offiziere der Kaiserlichen Marine

Gehänge zum Dolch der Offiziere der Kaiserlichen Marine

um 1910. Schwarzes Seidenripsband mit vergoldeten Buntmetallbeschlägen, nicht bewegliche Karabinerhaken. Getragenes Stück. Die Gehänge für die Kaiserliche Marinedolche sind extrem selten, da diese nach 1918 in der Reichsmarine aufgetragen und später dann durch die regulären Kriegsmarine Gehänge ersetzt wurden. Nur ganz wenige Kaiserliche Gehänge haben überlebt.
842
II-
€ 350,00
€ 450,00
Dolchkoppel

Dolchkoppel

der Kaiserlichen Marine. Koppelschloß Messing vergoldet, schwarze Binde mit blauem Samt hinterlegt.
844
II
€ 150,00
€ 150,00
3 Koppel

3 Koppel

mit Schloß für Preußische Offiziere. Lederkoppel oder Silbergespinst.
845
II-III
€ 300,00
€ 300,00
Mützenemblem

Mützenemblem

für Offiziere der Kaiserlichen Marine, Goldstickerei auf dunkelblauem Tuch
847
II
€ 100,00
€ 130,00
Pastetenheber

Pastetenheber

mit dem Reiterdenkmal Friedrichs des Großen in Berlin Unter den Linden. Versilbert, Länge 31cm.
855
II
€ 100,00
€ 130,00