Warenkorb
Gebotsliste

Sachsen, Kgr.

Tschako

Tschako

für Subalternoffiziere des Königl. Sächs. Schützen- (Füsibslier) Regt. Nr. 108 Prinz Georg. Tschako mit schwarzem Filz, umlaufend goldene Litze, vergoldetes Emblem mit silbernem Horn und Wappen, lederner Kinnriemen mit Kokarden und Sternrosetten,
429
II-
€ 1.000,00
€ 1.300,00
Paradehelm für Offiziere

Paradehelm für Offiziere

der Infanterie. Lederhelm mit vergoldeten Beschlägen, glatte Schuppenketten mit beiden Kokarden, vergoldetes Helmemblem mit silbernem sächsischen Wappen, Paradetrichter mit schwarzem Büffelhaar, innen Schweißleder, Seidenfutter ergänzt.
430
II-III
€ 700,00
€ 700,00
Helm für Mannschaften

Helm für Mannschaften

der Gardereiter, Kopie. Messingglocke mit Infanterie Stern, in der Form nicht ganz gelungener Parade-Löwenaufsatz, breite Schuppenketten, 2 Kokarden.
431
II
€ 900,00
€ 1.000,00
Geschenketui

Geschenketui

mit dem Monogramm des Prinzen Friedrich Christian von Sachsen. Rechteckiges Etui für kleine Zigaretten, Silber vergoldet und emailliert, feinste Guillochierung und bekrönte Chiffre "FC", datiert 31. XII. 1908, Hersteller G. A. Scheid Wien. 78x62x10mm. Prinz Friedrich Christian (1893-1968) war der zweite Sohn des letzten Königs Friedrich August III. von Sachsen. Als Chef des Hauses Wettin nannte er sich ab 1932 Markgraf zu Meißen.
432
I-II
€ 500,00
€ 550,00
Kartuschkasten

Kartuschkasten

für Offiziere des Karabinier-Regt. (2. Schweres Regt.), Borna. Vergoldeter Kasten mit versilbertem sächsischen Wappenschild und Trophäen, silbernes Bandelier mit goldener Wappenauflage, schwarze Tuchhinterlegung. Originalkarton der Firma Mattias Müller Königl. Hoflieferant Leipzig. Kaum getragenes Ensemble in bester Erhaltung und Qualität.
433
I-II
€ 1.000,00
€ 1.600,00
Helm für Mannschaften

Helm für Mannschaften

des Königlich Sächsischen Garde-Reiter-Regiment (1. schweres Regiment), Modell 1867. Hoher Lederhelm mit Messingbeschlägen, seitlich Hiebspangen, Messingkamm mit Wollraupe, vergoldeter Stern mit silbernem Wappen, Schuppenkette mit sächsischer Kokarde, innen gelaschtes Lederfutter, der Nackenschirm mit Stempelung.
434
II-
€ 750,00
€ 750,00
Helm

Helm

für Einj. Freiwillige der Sächs. Feldartillerie Regimenter, Eigentumshelm. Lederhelm mit gelben Beschlägen, gewölbte Schuppenketten an eisernen Schlitzschrauben mit Kokarden, vergoldetes Helmemblem mit versilbertem Wappen, innen Schweißleder ohne Seidenfutter
435
II-III
€ 400,00
€ 420,00
Helm für Reserve-Offiziere

Helm für Reserve-Offiziere

der Königl. Sächs. Infanterie Regimenter, Nr. 102 ff. Lederhelm mit gelben Beschlägen, glatte Schuppenketten mit beiden Kokarden, das Helmemblem vergoldet mit versilbertem sächs. Wappen und Reservekreuz, Vergoldung und Versilberung teils erneuert, innen Schweißleder und Seidenfutter, Sterne ergänzt.
436
III
€ 400,00
€ 460,00
Helm für einen Polizei-Inspektor

Helm für einen Polizei-Inspektor

im Königreich Sachsen. Lederhelm mit silbernen Beschlägen, glatte versilberte Schuppenkett mit grün-weiß lackierter Kokarde an eisernen Schlitzschrauben, innen Schweißleder, Hersteller E. Stürz Militär-Effecten-Fabrik Dresden. Dazu der schwarze lederne Helmkoffer.
437
II+
€ 600,00
€ 600,00
Schulterstücke

Schulterstücke

eines Generalleutnant der Kgl. Sächsischen Armee, Gold- und Silbergespinst mit grünem Durchzug, ein versilberter Rangstern und Könpe, auf rotem Tuch, stark getragen
741
III
€ 400,00
€ 440,00
Helmemblem

Helmemblem

mit dem Monogramm des Königs Johann "JR", Tschakostern Neusilber mit zwei Befestigungsösen
743
II
€ 150,00
€ 150,00
Erinnerungsteller des

Erinnerungsteller des "LSHB",

Landesverband Sächsischer Husarenbund. Weißes Porzellan mit blauer Schablonenmalerei, Durchmesser 25cm, rückseitig blaue Schwertermarke der Meissener Manufaktur, Originalaufhängung, 1. Wahl. Traditionsverband der drei ehemaligen königlich sächsischen Husaren-Regimenter.
744
I-II
€ 150,00
€ 240,00