Корзина
Ваши предложения

Sachsen, Kgr.

König Johann von Sachsen,

König Johann von Sachsen,

persönlicher Helm als Offizier der Gardereiter und für das 1. Reiter-Regt. Kronprinz, um 1860. Hoher eleganter Lederhelm in feinster Offiziersqualität mit allen Beschlägen in feuervergoldeter Ausführung. Hoher geprägter Metallkamm, seitlich mit Hiebspangen. Vorn großes Schild mit gekröntem Monogramm "JR" für König Johann (1854 -1873). Flache vergoldete Schuppenketten in der Ausführung für Offiziere, seitlich an Aufhängungen mit Medusenköpfen, links darüber die sächsische Offizierskokarde. Innen schwarzes gelaschtes Lederfutter. Leicht getragener Helm in gutem unberührten, farbfrischen Originalzustand. Bereits im Jahre 1918 wurde im Königlichen Schloß in Dresden Teile des Inventars und des Privatbesitzes des Hauses Wettin versteigert, so kam auch der hier angebotene Offiziershelm des Königs in Privatbesitz. Anbei ein notarielles Schreiben aus dem Jahre 1936 mit Schilderung des Verkaufes.
391
II
€ 7.000,00
€ 8.000,00