Warenkorb
Gebotsliste

Feine Porzellanuhr

der KPM Berlin, um 1925. Stutzuhr, leicht tailliertes Gehäuse mit seitlichen Puttenköpfen und bekrönender Deckelvase. Volutenfüße. Vergoldete und radierte Dekorelemente mit feinen Goldkonturen. Die Schleifendraperie blau und goldstaffiert. Zifferblatt Email (leicht besch.) mit blauen römischen Zahlen. Werk der Lenzkirch-AG mit Hakengang und Halbstundenschlag auf Glocke, mit Schlüssel. Auf separatem Sockel mit vergoldeten Profilen. Höhe 40cm. Nach einem Modell um 1775. Modellnr. 635. Blaue Szeptermarke, Jahresbuchstabe, 1. Wahl Berlin um 1925.
18799
I-II
€ 1.500,00