Warenkorb
Gebotsliste

Indo-Portugiesisches Pulvergefäß,

wohl vor 1800. Holzgefäß, komplett belegt mit fein gearbeiteten Elfenbeinschuppen mit Messingnägeln befestigt. Die Seiten mit geschnitztem Kopf eines Wasserbüffel mit kleinem Steckverschluß, die Gegenseite mit Tiegerkopf einen Wasserbüffel fressend, zwei Metallbefestigungen mit Tragekette. Sehr gute Qualität und Erhaltung, minimale Fehlstellen. Länge 31cm. Durchmesser 8,8cm.
665
II
€ 1.800,00