Warenkorb
Gebotsliste

Preussen Uniformen und Ausrüstungen

König Friedrich Wilhelm IV.,

König Friedrich Wilhelm IV.,

6 Wassergläser aus dem persönlichen Besitz des Königs. Farbloses Glas, achtkantig geschliffene Form, seitlich mit dem Monogramm "FW". Höhe 8cm.
610
I-II
€ 350,00
€ 350,00
Teller

Teller "Fleurs en terrasse" aus einem königlichen Tafelservice.

weißes Porzellan mit reicher Staffage. Berlin, um 1810. Das Dekor besticht durch mehrere gestalterische Elemente. "Blumen aus dem Erdreich", ein Fries aus Gräsern und Blumen, durchbrochen von Blumenstauden, ziert die Fahne des Tellers. Darüber eine Goldbordüre mit blauen Grotesken und Masken in Grisaillemalerei. Dieses aufwendige Porzellanservice war unter anderen auf königlichen (Friedrich Wilhelm IV) Tafeln zu finden. Durchmesser 24,5cm. Szeptermarke (ab 1810) und Malereimarke auf dem Boden.
613
II
€ 1.500,00
Dessertteller für Schloss Charlottenburg.

Dessertteller für Schloss Charlottenburg.

Königsglatt mit Palmdurchbruch. Weißes Porzellan mit polychromer Malerei, Goldstaffage. Der Spiegel ist dekoriert mit Rosen, einem umgestürzten Korb auf Terrainstück und Schmetterlingen. Der Durchbruch mit vergoldeten Konturen und hellblau staffierten Blüten verziert. Altersbedingter Abrieb der Goldstaffage. Durchmesser 25cm. Blaue Unterglasur Szeptermarke. KPM 1770-1772. Aus dem für Friedrich II. für Schloss Charlottenburg in Auftrag gegebenen Tafelservice.
614
II
€ 1.000,00
Monumentaler Tafelaufsatz des Königlich Preußischen Ulanen-Regiments „Graf Haeseler“ (2. Brandenburgisches) Nr. 11.

Monumentaler Tafelaufsatz des Königlich Preußischen Ulanen-Regiments „Graf Haeseler“ (2. Brandenburgisches) Nr. 11.

Größe des Presentoirs: 57/44 cm. Größe des Korpus: 49/31 cm. Höhe einschl. der Fahne: 61 cm. Gewicht: 7950 g. Das Gewicht unterhalb graviert. Hersteller D. VOLLGOLD & SOHN BERLIN 800, datiert 1885. Gegossen, getrieben, ziseliert, graviert. Umfangreiche Informationen finden Sie in unserem grdruckten Auktionskatalog.
619
I-II
€ 45.000,00
Zweispitz für Offiziere

Zweispitz für Offiziere

der Kaiserlichen Marine. Schwarzer Filz mit schwarzem Seidenband, Stoffkokarde mit goldener Raupe und vergoldetem kaiserlichen Marineknopf. Innen Schweißleder und Tuchfutter, im Kasten. Getragene Erhaltung.
621
II-
€ 500,00
Flugzeugpropeller

Flugzeugpropeller

des 1. Weltkrieges. Braunes Holz, teils beschlagen mit grün getöntem Messing. Länge 215cm.
641
II
€ 800,00
3 gerahmte Handskizzen,

3 gerahmte Handskizzen,

Fürst Otto von Bismark und 2 Herren in sinnender Position, unterschiedliche Maße (Blatt Bismark 24,5x37cm). Alexander Friedrich Werner (1827-1908), deutscher Genre-, Landschaft- und Architekturmaler, war Meisterschüler bei Eduard Daege an der Akademie in Berlin. Werner arbeitete unter anderem für Adolph von Menzel und war mit ihm befreundet. 1880 wurde er ordentliches Mitglied der Berliner Akademie, 1889 Professors. Die Zeichnungen signiert "A.F.W."
780
I-II
€ 150,00
4 Paar Schulterstück

4 Paar Schulterstück

für Offiziere, vergoldete Auflagen "9", "31", "85" und "210", auf weißem Tuch, dazu 2 Paar Knöpfe
782
II
€ 100,00
6 Hartkarton - Atelierfotos

6 Hartkarton - Atelierfotos

vom Mannschaften des 2. Hannoverschen Infanterie-Regt. 77, gerahmt hinter Glas, um 1895
12399
II
€ 25,00
4 Trommelhaken,

4 Trommelhaken,

unterschiedliche Ausführungen um 1900, teils mit Lederschlaufen.
15217
II
€ 80,00
13 Teile aus dem

13 Teile aus dem "Damaskus-Service"

für Kaiser Wilhelm II. der KPM Berlin. Große Vorlageplatte (Durchmesser 30,4cm) mit Besitzermarke "WR" und datiert 1905. 11 Speiseteller (Durchmesser 24,5cm) und eine große ovale Vorlageplatte. Weitere Informationen finden Sie in unserem gedruckten Auktionskatalog.
18745
I-II
€ 6.000,00
Teile eines Kutschenzaumzeug

Teile eines Kutschenzaumzeug

der Königin Olga von Württemberg. Zaumzeug aus schwarzem Leder besetzt mit Königskronen und der Chiffre "O" für Olga Nikolajewna Romanowa (1822-1892). Olga war die Tochter des russischen Zaren Nikolaus I. und als Ehefrau König Karl I. ab 1864 Königin von Württemberg.
19549
II-III
€ 250,00
2 Kriegervereinsabzeichen:

2 Kriegervereinsabzeichen:

Abzeichen des 2. Garde Regt. zu Fuß 1924 und Abzeichen für 25 Jahre Grenadier Regt. Nr. 8
19892
II
€ 80,00