Корзина
Ваши предложения

Preussen Uniformen und Ausrüstungen

Haus Hohenzollern,

Haus Hohenzollern,

Adresse der Stadt London vom 24.1.1842 an König Friedrich Wilhelm IV. anläßlich seines Besuches in London (am 27.1.1842) als er Patenstelle bei der Taufe des Prinzen von Wales einnahm. Späteren König Eduard VII. von Großbritannien und Irland (9. November 1841- 6. Mai 1910). Bei diesem Anlaß wurde Friedrich Wilhelm IV. der Hosenband-Orden verliehen. Auf Pergament geschrieben und gemalt, signiert Paton & Tho. Dowse, London, im zeitgenössischem Rahmen hinter Glas. 79x62cm. Kleinod in hervorragender Qualität.
464
II
€ 2.000,00
€ 2.000,00
König Friedrich Wilhelm I.,

König Friedrich Wilhelm I.,

Ganzfigur Bronze patiniert. Der König stehend im Altbrandenburgischen Rock mit Dreispitz, auf quadratischem Sockel mit Beschriftung "Friedrich Wilhelm I." und Signatur "Leo Koch-Plaue 1906". Höhe 39cm.
465
II+
€ 1.800,00
Büste der Kronprinzessin

Büste der Kronprinzessin

Victoria von Preußen (1840-1901), KPM Berlin nach 1860. Weißes Bisquitporzellan, teilweise bemalt mit kobalblau unterglasur und Golddekor. Im Boden Pfennigmarke und Reichsapfel mit KPM (Berlin). Büste der etwa Zwanzigjährigen mit gewelltem Haar und Eichenlaub geschmücktem Haupt. Die im Jahre 1840 als ältestes Kind der Königin von Großbritannien geborene "Princess Royal" Victoria heiratete 1858 den preußischen Thronfolger Friedrich Wilhelm, der als Friedrich III. im Jahre 1888 nur 99 Tage regierte. Seltene frühe Ausformung der Büste Victorias. Ein späteres Exemplar der KPM befindet sich in der Sammlung des Berlin Museum.
466
I-II
€ 1.000,00
€ 1.000,00
Prinzen von Preußen: Taufkleid und Kopfkissenbezug

Prinzen von Preußen: Taufkleid und Kopfkissenbezug

aus dem Haushalt August Wilhelm von Preußen (1887-1949). Das Kleid aus feiner weißer Baumwolle, im Ärmel- und Halsansatz mit Spitzenbesatz, kleine rote gestickte Königskrone. Das Kopfkissen (55x36cm) mit gesticktem Besitzermonogramm "WR" für Wilhelm II. "P."(otsdam) 1899. Prinz "Auwi" vermachte das Taufkleid um 1934 an eine Haushälterin und deren Gatten (Chauffeur des Prinzen), welche in einer Dienstwohnung beim Prinzen in Potsdam wohnten.
470
II+
€ 1.800,00
Galadegen zur Uniform

Galadegen zur Uniform

der Reichsbeamten um 1900. Vergoldetes Adlerkopfgefäß, Perlmuttgriffschalen, der Parierlappen mit Reichsadler und Kaiserkrone, Klinge mit Zierärtzung. Die schwarz belederte Scheide ebenfalls mit vergoldeter Montierung. Länge 94cm.
479
II
€ 1.000,00
Helm eines Reserveoffiziers,

Helm eines Reserveoffiziers,

Modell 1845. Hoher Lederhelm, Messingbeschläge mit Resten der Vergoldung, Schuppenkette mit Offizierskokarde, das Helmemblem mit versilbertem Landwehrkreuz, innen komplett mit originalen Schrauben, galaschtes Lederfutter. Getragener Helm im Originalzustand!
482
II-
€ 3.500,00
Erinnerungsteller

Erinnerungsteller

- Regimentsteller, 2. Elsäßer Pionier- Batl. 19, Strassburg i.E. Weißes Porzellan mit blauer Schablonenmalerei, rückseitige gekreuzte blaue Schwerter der Meißner Manufaktur. 25,5cm. Duwe --. 1. Wahl.
483
I-II
€ 300,00
Erinnerungsteller

Erinnerungsteller

- Regimentsteller, Niedersächsisches Fußartillerie - Regiment Nr. 10 Straßburg. Weißes Porzellan mit blauer Schablonenmalerei, rückseitig gekreuzte blaue Schwerter der Meißner Manufaktur. 25,5cm. Duwe 19. 1. Wahl
484
I-II
€ 300,00
Erinnerungsteller

Erinnerungsteller

- Regimentsteller, Dragoner Regiment Freiherr v. Manteuffel (Rheinisches) Nr. 5, 1860-1919. Weißes Porzellan mit blauer Schablonenmalerei, rückseitig gekreuzte blaue Schwerter der Meißner Manufaktur. 25,5cm. Duwe 127. 1. Wahl
486
I-II
€ 300,00
Erinnerungsteller

Erinnerungsteller

- Regimentsteller, 1. Leib-Grenadier Regt. Nr. 100 Dresden, 1670-1920. Weißes Porzellan mit blauer Schablonenmalerei, rückseitig gekreuzte blaue Schwerter der Meißner Manufaktur, am Rand restaurierter Chip. 25,5cm. Duwe 142. 1. Wahl.
487
II-
€ 180,00
Erinnerungsteller

Erinnerungsteller

- Regimentsteller, 5. Lothringisches Infanterie Regt. 144 Metz, 1890-1919. Weißes Porzellan mit blauer Schablonenmalerei, rückseitige gekreuzte blaue Schwerter der Meißner Manufaktur. 25,5cm. Duwe 200. 1. Wahl.
488
I-II
€ 300,00
Epauletten

Epauletten

eines Staatsbeamten im Rang eines Leutnant, goldene Monde, die Felder belegt mit schwarzem Tuch, darauf bekröntes preußisches Wappenschild, dunkelblaues Unterfutter. Kleine Mottenlöcher.
664
II-
€ 100,00
6 Hartkarton - Atelierfotos

6 Hartkarton - Atelierfotos

vom Mannschaften des 2. Hannoverschen Infanterie-Regt. 77, gerahmt hinter Glas, um 1895
12399
II
€ 25,00
4 Trommelhaken,

4 Trommelhaken,

Messing, unterschiedliche Ausführungen um 1900, teils mit Lederschlaufen.
15217
II
€ 80,00
18 Teile aus dem

18 Teile aus dem "Damaskus-Service"

für Kaiser Wilhelm II. der KPM Berlin (1903-1915). Große Vorlageplatte (Durchmesser 30,4cm) mit Besitzermarke "WR" und datiert 1905. 12 Speiseteller (Durchmesser 24,5cm) und eine große ovale Vorlageplatte, 2 Schalen und 2 Saucieren. Der Dekor in der Art famille-rose, die Ränder umlaufend dekoriert mit großen Lotusblütenblättern, dazwischen goldene Chrysanthemen. Im Spiegel der Teller filigrane Blütenmalerei. Blaumarke Zeptern, rote Reichsapfelmarken, teils blaues Besitzermonogramm WR, datiert 1903 (Teller) und 1906 (Saucière).
18745
I-II
€ 8.500,00
32 Teile des umfangreichen KPM Service

32 Teile des umfangreichen KPM Service

für den Staatsminister Graf Carl Friedrich von Wylich und Lottum. Porzellan, Emaildekor und Vergoldung. Bestehend aus einer großen ovalen Terrine konisch, Suppennapf mit Deckel und Löwenfüßen, Saucière mit Schwanengriff und 2 großen Löffeln, Mostrichfässchen mit Löffel, drei ovalen und vier runden Schüsseln antikglatt, jeweils in drei verschiedenen Größen, fünf viereckigen Compotièren in zwei verschiedenen Größen, einer runden Saladière, zwei kleinen oktogonalen Schüsseln (Geléeschalen) und 12 Speisetellern antikglatt. Alle Teile dekoriert mit umlaufendem Eichenlaubkranz und breiten Vergoldungen. Blaumarke Zepter, rote Reichsapfelmarke, Pressnummern, Malerzeichen. KPM Berlin 1834.
19126
I-II
€ 4.500,00
Helmspitze

Helmspitze

für Mannschaften und Offiziere (etwas gedrückte Spitze), "gelb", an Schrauben
23123
II-
€ 100,00
Konvolut von 24 Knöpfe

Konvolut von 24 Knöpfe

zur Militäruniform der Offiziere, Durchmesser 24mm, ungetragener Altbestand
23264
I-II
€ 100,00