Корзина
Ваши предложения

Исторические объекты России и Советского Союза

Ringpanzerhemd

Ringpanzerhemd

Kaukasus um 1800. Genietete Eisenringe, Gewicht ca. 4kg, Länge 60cm, Breite mit Ärmeln 100cm. Lederne Halseinfassung defekt. Zum Ende des 18. Jahrhundert auch von den Kriegern der Kosaken getragen. Selten!
577
II-III
€ 1.200,00
3 Säbel

3 Säbel

mit Klingen des 18. Jahrhunderts, geschmiedete Parierstangen mit Holz- oder Horngriff, ohne Scheiden. Länge bis 96cm.
578
II-III
€ 1.000,00
3 Säbel

3 Säbel

mit Klingen des 18. Jahrhunderts, Horngriffe, ohne Scheiden, dazu eine Schwertklinge. Länge bis 96cm.
579
II-III
€ 1.000,00
4 Säbel

4 Säbel

im Stil des 18. Jahrhunderts, Holzgriffe, mit Scheiden. Unterschiedliche Qualität, bitte besichtigen.
580
II-III
€ 1.000,00
Konvolut von 3 Kindschal

Konvolut von 3 Kindschal

der Kosaken. Horngriffe mit eiserner Nietung, gekehlte Stahlklingen, schwarz belederte Seiden, ein kleines Beimesser. Länge 43-61cm.
581
II-
€ 300,00
Säbel,

Säbel,

wohl osmanisch 19. Jahrhundert, Kilic. Horngriffschalen, eiserne Parierstangen mit goldener Verzierung. Die stark gekrümmte Klinge beidseitig mit goldener Verzierung. Die hölzerne Scheide mit Resten des Stoffbezug, ebenfalls goldverzierte Eisenmontierung. Länge ca.100cm.
582
II-
€ 500,00
4 kleine Dolche

4 kleine Dolche

und eine Peitsche für Kosaken. Die Dolche mit Silber-Niello-Dekor, ein Dolch mit Beingriff, Länge 25-38cm. Die Peitsche mit Pfeife, ebenfalls mit Silberbeschlägen.
583
II
€ 500,00
Zar Peter III.

Zar Peter III.

Persönlicher Geschenksäbel des Zaren an den Rittmeister der Don-Kosaken Wassilij Ossipov für die Verdienste um die Verteidigung Moskaus. Silbernes Bügelgefäß mit Fabelwesenknauf und geschwungenen Mitteleisen, das Griffstück mit hellem Rochenhautbezug. Geschwungene Rückenklinge mit goldtauschiertem zaristischen Doppeladler und goldener Geschenkdedikation "Von Gottes Gnaden, Wir, Peter III. , Kaiser und Allrussischer Selbstherrscher .... verleihen diesen Unseren Säbel des Don Heeres Winter-Stanitza dem Essaul (Rittmeister) Wassilij Ossipov Sohn des Dmitrij, für treue Dienste um Moskau, am 7. Juni 1762". Geschwärzte Lederscheide mit silbernen Beschlägen und zwei Trageringen. Länge 95cm. Hervorragende Waffe mit interessantem, historischen Bezug aus der Zeit Ende des Siebenjährigen Krieges in Europa, Peter der III. verstab am 9. Juli 1762 nach nur 6 monatiger Regentschaft. Provenienz: Hermann Historica 1989, damals Zuschlag 18.500,00 DM.
584
II
€ 15.000,00
Interessante Sammlung von 10

Interessante Sammlung von 10

colorierten und gerahmten Stichen, Drucken und Zeichnungen zur russischen Uniformierung, dabei Ulanen, Kavallerie und Kosaken. Die Bilder in verschiedenen Größen von 27x22cm bis 46x58cm, die Rahmen aus vergoldeten Holzleisten hinter Glas. Um 1800 bis Mitte des 19. Jahrhunderts.
585
II
€ 1.000,00
2 interessante Bücher:

2 interessante Bücher:

The COSTUME of the RUSSIAN EMPIRE" Ausgabe London 1811 mit 70 reich colorierten Stichen russischer Volksgruppen, englische Sprache. "L´Armee Russe" Paris ca. 1894 mit zahlreichen teils colorierten Fotos und Stichen der Kaiserlich Russischen Armee, französische Sprache. Der Bildband mit interessanten Aufnahmen von der Garde, Artillerie, Infanterie bis Kosaken-Truppen. 152 Seiten. Einbände alt ergänzt.
586
II-III
€ 200,00
Prunkvolle Schaschka

Prunkvolle Schaschka

der Kosaken aus der Zeit Zar Nikolaus II. Der Griff und die komplette Scheide mit Silber vergoldetem Niello-Dekor, eine Seite mit farbig emaillierten Cloisonne-Arbeiten belegt. Die gekrümmte Klinge zweifach gekehlt, beidseitig mit (wohl) arabischer Inschrift. Die Scheide aus Holz (gebrochen, jedoch zu restaurieren), belegt mit 7 separat gearbeiteten Segmenten, aufgelegtes bekröntes Monogramm "N II" des Zaren Nikolaus II., lederner Trageriemen. Länge 100cm. Faszinierende Qualität, nur in wenigen Exemplaren so bekannt.
587
II-
€ 3.000,00
Prunkvoller Säbel

Prunkvoller Säbel

für Kosaken. Weißer Beingriff mit Niello-Silbermontierung mit Leopardenkopf. Die ältere Klinge osmanisch, stark gekrümmt, gekehlt und beidseitg reich mit Schriften verziert. Die Scheide aus Holz beledert, mit fein dekoriertem Silberbeschlag, floral mit detaillierter Gravur. Lederner Trageriemen. Länge 92cm.
588
II
€ 2.000,00
Prunkvoller Säbel

Prunkvoller Säbel

für Kosaken. Feiner Silbergriff mit Niello-Montierung und Leopardenkopf. Die Klinge fein poliert, stark gekrümmt, gekehlt und beidseitg mit Ätzdekor verziert, Hersteller in kyrillisch "MUDUNOW". Die Scheide aus Holz beledert, mit fein dekoriertem Silberbeschlag, floral mit detaillierter Gravur. Lederner Trageriemen. Länge 92cm.
589
II
€ 2.000,00
Schaschka

Schaschka

der Kosaken. Silbergriff mit Niello-Dekor, vor 1900. Die gekrümmte Klinge gekehlt, mit Resten eines floralen Dekors. Die Scheide aus Holz, schwarz beledert, mit silbernen Bändern und Beschlägen, ledernes Tragegehänge. Länge 95cm.
590
II
€ 500,00
Schaschka

Schaschka

der Kosaken. Horngriff mit gekehlter ungarischer Beuteklinge um 1850 mit beidseitiger Inschrift (leicht rostig). Die Scheide aus Holz, schwarz beledert, mit eisernen Bändern und Beschlägen, ledernes Tragegehänge. Länge 95cm.
591
II
€ 500,00
Schaschka

Schaschka

der Kosaken. Silbergriff mit fein gearbeitetem Niello-Dekor. Ungarische Beuteklinge der Husaren, Mitte des 19. Jahrhunderts, mehrfach gekeht, Inschrift "PRO DEO ET PATRIA" und Husarendarstellung, umseitig "PATRONA HUNGARIA VIRGO MARIA" (Schutzmantelmadonna). Die Scheide aus Holz mit schwarzer Belederung, mit Silber-Niello-Dekor-Bändern, Ledergehänge. Länge 95cm.
592
II
€ 1.000,00
Schaschka

Schaschka

der Kosaken. Silbergriff mit fein gearbeitetem Niello-Dekor. Gekrümmte Klinge dreifach gekeht. Die Scheide aus Holz, bezogen mit rotem Samt, stark getragen mit Silber-Niello-Dekor-Bändern. Die Silbermontierungen punziert "84" mit Hersteller und Meisetrmarken, datiert 1854. Das Ledergehänge verziert mit Silber- und Messingverzierungen. Länge 104cm.
593
II-
€ 1.000,00
Konvolut von 14 Kindschal

Konvolut von 14 Kindschal

und Dolche der Kosaken 1850-1900. Holz und Horngriffe teils mit Silbermontierung in sehr unterschiedlicher Qualität und Erhaltung, einige ohne Scheide. Bitte besichtigen !
594
II-III
€ 1.000,00
Säbel

Säbel

für Mannschaften der Kavallerie, Modell 1827. Messing Bügelgefäß mit Holzgriff, Stahlklinge. Die Klinge und das Gefäß mit Kammerstempelungen. Stahlscheide und eine Messingscheide. 4 Exemplare
595
II-
€ 1.000,00
Schaschka

Schaschka

für Kosaken, M 1881. Messing mit geschnitztem Holzgriff, die Klingen teils mit Hersteller und Datierung. Schwarz lackierte Holzscheiden mit Messingmontierung und einem Tragering. 5 Exemplare
596
II-
€ 1.000,00
Schaschka

Schaschka

für Kosaken, M 1881. Messing mit geschnitztem Holzgriff, die Klingen teils mit Hersteller und Datierung. Schwarz lackierte Holzscheiden mit Messingmontierung und einem Tragering. 5 Exemplare
597
II-
€ 1.000,00
3 Kindschal für Kosaken,

3 Kindschal für Kosaken,

zwei Kindschal mit Silber-Niello-Dekor die Klingen mit "KKB" für Kuban Kosaken Verbände, datiert 1908 und 1909, dazu ein Kindschal in Messingausführung.
598
II-
€ 500,00
Konvolut von 8 Schaschka

Konvolut von 8 Schaschka

der Kosaken. Holz, Silber oder Beingriffe in einfacher Ausführung, mit Scheiden. Unterschiedliche Erhaltung, bitte besichtigen.
599
II-III
€ 1.000,00
Schaschka

Schaschka

für Kosaken, M 1881. Messing mit geschnitztem Holzgriff, die Klingen teils mit Hersteller und Datierung. Schwarz lackierte Holzscheiden mit Messingmontierung und einem Tragering. 5 Exemplare mit modifizierem Griff nach 1918 oder der "CCCP" der 1930er Jahre.
600
II-
€ 1.000,00
Schaschka

Schaschka

für Kosaken, M 1881. Messing mit geschnitztem Holzgriff, die Klingen teils mit Hersteller und Datierung. Schwarz lackierte Holzscheiden mit Messingmontierung und einem Tragering. 5 Exemplare mit modifizierem Griff nach 1918 oder der "CCCP" der 1930er Jahre, eine ohne Scheide.
601
II
€ 1.000,00
Schaschka

Schaschka

für Mannschaften der Dragoner, M 1881. Messingbügelgefäß mit geschnitztem Holzgriff, die Klinge mit Hersteller "Salataja Ust" und Datierung. Schwarz lackierte Holzscheide mit Messingmontierung, ein Tragering. 5 Exemplare in unterschiedlicher Erhaltung.
602
II-III
€ 1.000,00
Konvolut von 8 Schaschka

Konvolut von 8 Schaschka

der Kosaken. Holz, Silber oder Beingriffe in einfacher Ausführung, mit Scheiden. Unterschiedliche Erhaltung, bitte besichtigen.
603
II-III
€ 1.000,00
Schaschka

Schaschka

für Mannschaften der Dragoner, M 1881. Messingbügelgefäß mit geschnitztem Holzgriff, die Klinge mit Hersteller "Salataja Ust" und Datierung. Schwarz lackierte Holzscheide mit Messingmontierung, ein Tragering. 5 Exemplare in unterschiedlicher Erhaltung.
604
II-III
€ 1.000,00
Schaschka

Schaschka

der Kavallerie. Messing mit geschnitztem Holzgriff, die Klingen teils mit Hersteller und Datierung. Schwarz lackierte Holzscheiden mit Messingmontierung und einem Tragering, seitlich befestigt Bajonett. 5 Exemplare
605
II-
€ 1.000,00
Schaschka

Schaschka

der Kosaken. Geprägter vergoldeter Messinggriff, aufgelegt St. Anna-Orden (emailliert, zugehörig?). Die fein polierte Klinge mit Doppeladler, der Klingenrücken mit Hersteller "SLAT. OP. FABR." der Waffenfabrik des Zaren. Die braun belederte Scheide ebenfalls mit vergoldeten Messingbeschlägen, an ledernem Gehänge. Länge 98cm.
606
II
€ 500,00
Schaschka

Schaschka

der Kosaken. Der Griff aus feiner Silberarbeit, teils vergoldet. Die ungarische Beuteklinge der Firma Eisenhauser mit graviertem Dekor und beidseitiger Inschrift. Die hölzerne Scheide mit brauner Belderung und ebenfalls feiner Silbermontierung. Länge 97cm.
607
II-
€ 500,00
Schaschka

Schaschka

der Kosaken. Der Griff aus Horn, die Klinge gekrümmt und mehrfach gekehlt, Zierätzung "KKB" und Datierung 1911. Die Holzscheide beledert, etwas ausgeblichen, silberne Bänder und Montierungen, lederner Trageriemen. Länge 95cm.
608
II-
€ 500,00
Schaschka

Schaschka

der Kosaken aus der Zeit Zar Nikolaus II. Der Griff aus Horn und Silber-Niello-Dekor, aufgelegtes Monogramm "N II" für Zar Nikolaus II. Die Klinge gekrümmt und mehrfach gekehlt, Zierätzung und Damastoptik, Hersteller "MAGAD". Die Holzscheide schwarz beledert, leicht defekt, silberne Bänder und Montierungen, lederner Trageriemen. Länge 95cm.
609
II
€ 1.000,00
Schaschka

Schaschka

der Kavallerie. Messing mit geschnitztem Holzgriff, die Klingen teils mit Hersteller und Datierung. Schwarz lackierte Holzscheiden mit Messingmontierung und einem Tragering, seitlich befestigt Bajonett. 5 Exemplare
610
II-
€ 1.000,00
Schaschka

Schaschka

für Kosaken, M 1881. Messing mit geschnitztem Holzgriff, die Klingen teils mit Hersteller und Datierung. Schwarz lackierte Holzscheiden mit Messingmontierung und einem Tragering. 5 Exemplare mit modifizierem Griff nach 1918 oder der "CCCP" der 1930er Jahre.
611
II-
€ 1.000,00
Schaschka

Schaschka

für Kosaken, M 1881. Messing mit geschnitztem Holzgriff, die Klingen teils mit Hersteller und Datierung. Schwarz lackierte Holzscheiden mit Messingmontierung und einem Tragering. 5 Exemplare
612
II-
€ 1.000,00
Prunkvolle Schaschka

Prunkvolle Schaschka

der Kosaken datiert 1916. Silbergriff mit fein gearbeitetem Niello-Dekor und Ziergravur, teils vergoldet. Gekrümmte Klinge leicht flugrostig. Die Scheide aus Holz, schwarz beledert, belegt mit Silber-Niello-Dekor, fein ziseliert, mit Ledergehänge. Länge 101cm.
613
II
€ 1.000,00
Schaschka

Schaschka

der Kosaken um 1900. Silbergriff mit fein gearbeitetem Niello-Dekor und Ziergravur. Gekrümmte Klinge leicht flugrostig, Hersteller "PUTSCH SOHN". Die Scheide aus Holz, schwarz beledert, belegt mit Silber-Niello-Dekor, fein ziseliert, mit Ledergehänge. Länge 103cm.
614
II
€ 1.000,00
Schaschka

Schaschka

der Kosaken vor 1900. Silbergriff mit fein gearbeitetem Niello-Dekor. Gekrümmte wohl ältere Klinge, leicht flugrostig, zweifach gekeht mit eingeschlägenen Zeichen, Herstellermarke. Die Scheide aus Holz, schwarz beledert (etwas bestoßen), belegt mit Silber-Niello-Dekor-Bändern, Herstellerbezeichnung in kyrillisch "MURTASALI", mit Ledergehänge. Länge 107cm.
615
II-
€ 500,00
Schaschka

Schaschka

der Kosaken um 1900. Weißer Beingriff mit Silbernieten, aufgelegte Miniatur des St. Georgskreuz, die Klinge mit Zierätzung und Herstellerpunze. Die Scheide mit Lederbezug, Beinverzierung, Silber-Niello-Bänder, mit Trageriemen. Länge 100cm.
616
II
€ 500,00
Tscherkesska

Tscherkesska

der Kosaken. Schwarzes Tuch mit 16 Silber Gaserie an Kettchen (wohl nicht zugehörig). Dazu blaues Hemd, Lederriemen mit Silberbesatz, Peitsche, Kindschal mit Horngriff und Lederscheide, jeweils mit Silbermontierung. Schaschka mit Silbergriff, die mehrfach gekehlte Klinge mit Herstellermarke, die Scheide ebenfalls mit Niello-Silberbeschlägen.
617
II-
€ 1.000,00
Konvolut von 3 Peitschen

Konvolut von 3 Peitschen

der Kosaken um 1880. Holzstock besetzt mit feiner Silber-Niello-Arbeit, daran fein geflochtene Lederpeitsche. Länge ca. 45cm.
618
II
€ 300,00
Konvolut von 3 Peitschen

Konvolut von 3 Peitschen

der Kosaken um 1880. Holzstock besetzt mit feiner Silber-Niello-Arbeit, daran fein geflochtene Lederpeitsche. Länge ca. 45cm.
619
II
€ 300,00
Prachtvolle Tscherkesska

Prachtvolle Tscherkesska

der Kosaken. Schwarzes Tuch mit goldenen Litzen und Kreuzstickerei, 18 silberne Gaserie an Kettchen. Dazu 2 Lederriemen mit Silbermontierung, silberne Reitpeitsche, prunkvoll bestickter Baschlik. Kindschal mit Horngriff und Silbernieten, die Klinge durchbrochen gearbeitet (Korrosionsspuren) mit Resten der Vergoldung, die Scheide mit Silber-Nielloverzierung und schwarzem Leder, Hersteller "LK", Länge 48cm. Dekoratives Ensemble mit kleinen Mängeln.
620
II-
€ 1.500,00
Tscherkesska

Tscherkesska

eines Oberstleutnant (Voyska Voy Starshina) der Freiwilligentruppen in der Wehrmacht, Kubankosaken um 1943. Graues Tuch mit 20 silbernen Gaserie, Offiziershoheitsadler (handgestickt), komplett mit Schulterstücke und Ärmelabzeichen. Dazu silberbesetzter Lederriemen und schwarzes Hemd, Baschlik, schwarze Pelzmütz mit rotem Deckel, Kindschal mit Horngriff und silberbesetzte Peitsche.
621
II-
€ 1.000,00
Tscherkesska

Tscherkesska

eines Freiwilligen in der Wehrmacht, Kubankosaken um 1943. Schwarzes Tuch mit 18 silbernen Gaserie (Mottenschäden), Offiziershoheitsadler (handgestickt), ein Schulterstück und farbig gesticktes Ärmelabzeichen, Ärmelwinkel. Dazu silberbesetzter Lederriemen und rotes Hemd, Baschlik, weiße Pelzmütz mit weißem Deckel, Kindschal mit weißem Beingriff, Peitsche.
622
II-III
€ 500,00
Tscherkesska

Tscherkesska

eines Offiziers - wohl Aserbaidschan. Schwarzes Tuch mit goldenen Litzen 14 Silber vergoldete Gaserie, Schulterstücke mit 3 Rangsternen. Dazu schwarzes Hemd, Lederriemen mit Silberbesatz, Peitsche, Kindschal mit Horngriff und Lederscheide. Schaschka mit braunem Ledergriff, die gekrümmte gekehlte Klinge mit beidseitiger Zierätzung, die Scheide ebenfalls mit braunem Leder bezogen, an Trageriemen.
623
II-
€ 1.500,00
Uniformjacke

Uniformjacke

eines Angehörigen der Westrussischen Befreiungsarmee "Korps Graf Keller". Feldgraue Jacke aus Mannschaftstuch mit gesticktem Kreuz Bermont-Awalov, Ärmelabzeichen, die Schulterstücke mit Grafenkrone und Chiffre "K", Knöpfe mit Zarenadler, dazu eine lange Hose aus Mannschaftstuch. Wohl ungetragenes Ensemble und guter Erhaltung.
624
II
€ 500,00
2 Uniformjacken

2 Uniformjacken

für Angehörige des 2. Drosdovskii Reiter-Regiment, Russischer Bürgerkrieg. Die Jacken aus braunem Tuch im englischen Stil, gestickte Ärmelabzeichen, komplett mit Schulterstücke, dazu ein Hemd, Binder und Hose.
625
II
€ 500,00
Konvolut von 16 Pelzmützen

Konvolut von 16 Pelzmützen

und Papacha. Kopfbedeckungen für Mannschaften und Offiziere des 1. Weltkrieges, Russischer Bürgerkrieg und 2. Weltkrieg. Bitte besichtigen!
626
II-III
€ 1.000,00
Kosake zu Pferd.

Kosake zu Pferd.

Bronze, dunkel patiniert. Russland. Kosake mit Baschlik, Gewehr und Umhang auf einem Pferd. Naturalistisch gestalteter Sockel. Künstlersignatur auf der Plinthe in kyrill von Albert Moritz Wolff (deutsch 1854-1923). Höhe 29cm.
627
II
€ 1.000,00
Sattel

Sattel

für Kosaken, beledertes Holzgestell mit reichem Beinbeschlag und Silber-Niello-Dekor, lederne Beriemung mit dekorativem Silberdekor, vergoldete Steigbügel, gepolstertes braunes ledernes Sitzkissen. Dekoratives Ensemble.
628
II-
€ 300,00
Bild

Bild "Kosaken".

Tuschfederzeichnung aquarelliert. Signiert "Beer". Maße 49x64cm.
629
II
€ 200,00
Steinschloss-Pistole,

Steinschloss-Pistole,

kaukasisch, Kaliber 13mm, 18./19. Jahrhundert. Der Schaft aus dunkelbraunem Holz, Griffende eine Beinkugel. Den Lauf halten drei Eisenbänder, mit Ladestock. Länge 47cm.
630
II
€ 250,00
Schwere Steinschloßpistole

Schwere Steinschloßpistole

um 1800, Kaliber 20mm. Holzschaft mit eisernen Beschlägen, großes eisernes Schloß, komplett mit Ladestock. Länge 41cm.
631
II-III
€ 250,00
Konvolut von 11 Schirmmützen

Konvolut von 11 Schirmmützen

für Offiziere und Mannschaften verschiedener Regimenter, dabei Zarenzeit und Russischer Bürgerkrieg. Die Mützen teils stark getragen, mit Mängeln. Bitte besichtigen!
632
II-III
€ 500,00
Konvolut von 10 Schirmmützen

Konvolut von 10 Schirmmützen

für Offiziere und Mannschaften verschiedener Regimenter, dabei Zarenzeit und Russischer Bürgerkrieg. Die Mützen teils stark getragen, mit Mängeln. Bitte besichtigen!
633
II-III
€ 500,00
Konvolut von 5 Tscherkesska

Konvolut von 5 Tscherkesska

für Angehörige der Freiwilligen Kosakenverbände in der Deutschen Wehrmacht. Tscherkesska teils mit silbernen Gaserie, deutsche Effekten, Hemden, Lederriemen der Kosaken mit Silberbeschlägen, dazu 3 Pelzmützen. Die Uniformen mit Mängeln, bitte besichtigen.
634
II-III
€ 1.000,00
Feldtelefon der Russischen Armee 1916.

Feldtelefon der Russischen Armee 1916.

Holzkasten mit Deckel, darin Hörer mit Mikrofon, Klingel und Handdynamo, Fertigung der Aktiengesellschaft L.M. Ericsson & Co. Petrograd. Dazu ein weiteres Telefon im Holzkasten (ungemarkt) und 2 Feldtelefone in Bakelitkisten (um 1950). Funktionsfähigkeit nicht geprüft. Gründer der Aktiengesellschaft in Petrograd (St. Petersburg) war Lars Magnus Ericsson (1846-1926).
635
II-III
€ 200,00
Konvolut von 12 Tscherkesska

Konvolut von 12 Tscherkesska

und Trachtengewänder der Kosaken. Die Tscherkesska teils mit Gaserie, einige Effekten, verschiedene Hemden, Baschlik, Lederriemen mit Silberbesatz. Zusammenstellungen für Theater- oder Kostümfundus, unter Verwendung von Originalteilen. Unterschiedlichste Erhaltung, bitte besichtigen.
636
II-III
€ 1.000,00
Konvolut von 10 Schirmmützen

Konvolut von 10 Schirmmützen

für Offiziere und Mannschaften verschiedener Regimenter, dabei Zarenzeit und Russischer Bürgerkrieg. Die Mützen teils stark getragen, mit Mängeln. Bitte besichtigen!
637
II-III
€ 500,00
Konvolut von 10 Uniformjacken

Konvolut von 10 Uniformjacken

oder Hemden (weiß), Zarenzeit und Russischer Bürgerkrieg. Die Uniformen teils mit Schulterstücke, in unterschiedlicher Erhaltung. Bitte besichtigen!
638
II-III
€ 500,00
2 schwere Silbergürtel

2 schwere Silbergürtel

für Kosaken. Leder oder Baumwollriemen reich besetzt mit Silber-Niello-Dekor. Der Silberanteil ca. 800 Gramm.
639
II
€ 300,00
Konvolut Silber der Kosaken,

Konvolut Silber der Kosaken,

dekorative Gürtel und Schnallenteile, Silber mit feinem Niellodekor, dabei 2 Armbänder. Dazu 2 Salzgefäße auf Kugelfüßen, Silber "84" Moskau um 1880. Gesamtgewicht 820 Gramm.
640
II
€ 300,00
Konvolut von 16 braunen Uniformen

Konvolut von 16 braunen Uniformen

im britischen Stil, getragen im 1. Weltkrieg und Russischen Bürgerkrieg. Teils englische Fertigungen mit ergänzten Effekten des russischen Bürgerkrieg, dabei 6 Hosen, 6 Schirmmützen und eine Schiffchenmütze. Bitte besichtigen.
641
II-
€ 1.000,00
Konvolut von 10 Uniformjacken

Konvolut von 10 Uniformjacken

oder Hemden, Zarenzeit und Russischer Bürgerkrieg. Die Uniformen teils mit Schulterstücke, in unterschiedlicher Erhaltung, dazu 2 Hosen. Bitte besichtigen!
642
II-III
€ 500,00
Konvolut von 12 Uniformjacken

Konvolut von 12 Uniformjacken

oder Hemden, Zarenzeit und Russischer Bürgerkrieg. Die Uniformen teils mit Schulterstücke, in unterschiedlicher Erhaltung, dazu 3 Hosen. Bitte besichtigen!
643
II-III
€ 500,00
Russischer Bürgerkrieg,

Russischer Bürgerkrieg,

Befreiungsarmee. 5 Jacken oder Hemden mit Schulterstücke und dem Ärmelabzeichen des Kornilov Stoßregiment in teils verschiedenen Ausführungen, dazu eine Hose. Bitte besichtigen!
644
II-
€ 500,00
Konvolut von 15 Uniformjacken

Konvolut von 15 Uniformjacken

oder Hemden - Gymnastjorka. Wohl 2. Weltkrieg, braunes Tuch in unterschiedlicher Qualität, teils mit Effekten, dabei 3 Hosen. Bitte besichtigen!
645
II-III
€ 500,00
Konvolut von 12 Tscherkesska

Konvolut von 12 Tscherkesska

und Trachtengewänder der Kosaken. Die Tscherkesska teils mit Gaserie, einige Effekten, verschiedene Hemden und Hosen, Baschlik, Lederriemen mit Silberbesatz. Zusammenstellungen für Theater- oder Kostümfundus, unter Verwendung von Originalteilen. Unterschiedlichse Erhaltung, bitte Besichtigen.
646
II-III
€ 1.000,00
Konvolut von 16 unbestimmten Uniformjacken

Konvolut von 16 unbestimmten Uniformjacken

oder Hemden, Zarenzeit 1. Weltkrieg und Russischer Bürgerkrieg, auch deutsch und international. Die Uniformen teils mit Schulterstücke, in unterschiedlicher Erhaltung, dazu 4 Hosen. Bitte besichtigen!
647
II-III
€ 500,00
Jagdmesser in Luxusausführung

Jagdmesser in Luxusausführung

mit Damastklinge aus der Werkstatt Pyotr Goltyakov in Tula, um 1850. Silber vergoldeter Griff mit Türkisen und farbigem Steinbesatz, feinste florale Verzierung. Die Klinge aus Damast mit goldenem Schriftzug des Herstellers auf beiden Seiten der Klinge, ohne Scheide. Länge 33,5cm. Pyotr Goltyakov in Tula war Hoflieferant der Großfürsten Michael und Nikolai Nikolajewitsch.
648
II
€ 10.000,00
Faberge Zigarrenhülle

Faberge Zigarrenhülle

aus feinstem Achat mit barocker Goldmontierung. Runde Dose aus grauem reich marmoriertem Achat, Gelbgold mit Rockaillendekor. Die Steckverbindung punziert mit Hersteller "FABERGE" (kyrill.) und "A.H." für August Hollming, Goldpunze "56" und St. Petersburg bis 1899. Länge 140mm, Durchmesser 23mm. Feinste Qualität und Erhaltung eines der bedeutendsten Hofjuweliere Europas.
649
I-
€ 5.000,00
Geschenksäbel dem Sieger der Schlacht von Kurekdere,

Geschenksäbel dem Sieger der Schlacht von Kurekdere,

Oberst Josef Michailowitsch Kukolevskii. Silbergefäß mit Löwenkopf und Elfenbeingriff, Kette, Parierstange floral verziert in Eicheln endend. Die gekehlte Stahlklinge mit beidseitiger Zierätzung, teils vergoldet. Die Klinge mit Inschrift "Dem Kommandeur des Dragoner Regiment mit dem Namen des Großfürsten Nikolaj Nikolajewitsch" und umseitig "Zur Erinnerung an den Sieg bei Kurekdere 24. Juli 1854", der Klingenrücken mit Hersteller "Slat ust 1854". Die hölzerne Scheide bezogen mit schwarzem Leder, mit fein floral verzierten Silberbeschlägen. Länge 106cm. Am 19. September 1849 erhielt das 16. Dragoner Regiment den Namen des Großfürsten Nikolaj Nikolajewitsch.
650
II
€ 40.000,00
Säbel für Offiziere der Kaiserlichen Marine,

Säbel für Offiziere der Kaiserlichen Marine,

Modell an 1855. Bügelgefäß Messing vergoldet, der Griff bezogen mit schwarzem Leder und Drahtwicklung, Herstellerpunzierung. Die Glatte Stahlklinge einfach gekehlt, schwarz belederte Scheide mit vergoldeter Messingmontur und Tragegehänge, Portepee. Länge 92cm.
651
II
€ 1.000,00
Offizierssäbel für Tapferkeit,

Offizierssäbel für Tapferkeit,

Modell 1909. Vergoldetes Gefäß und Metallgriff, Monogramm "N II" und emaillierte Miniatur des St. Georgs-Orden. Die Parierstange beidseitig mit kyrillischer Inschrift "Für Tapferkeit". Die Klinge aus Damast mit Klingenätzung, bekröntes Monogramm "N II" Zar Nikolaus II. und Inschrift "Gott mit uns ! ...", Herstellerpunze und Klingendatierung 1893. Die Scheide bezogen mit schwarzem Leder und vergoldeter Messingmontierung mit Lorbeerdekor. Länge 97cm.
652
II
€ 2.500,00
Schaschka

Schaschka

mit Erinnerungsgravur. Messing mit Holzgriff, die Klinge mit Herstellerstempel, Kammerstempel. Scheide und Klinge datiert 1931. Die hölzerne Scheide schwarz lackiert mit Messingmontierung und Erinnerungsplakette "Zur lieben Erinnerung an Oberleutnant Palm vom Kommandeur des Kosaken-Regiment Oberstleutnant Kononow Magilow 4.7.1943" Länge 97cm. Die Stadt Magilow im heutigen Weißrußland.
653
II
€ 400,00
Offiziersdolch

Offiziersdolch "Für Tapferkeit"

der Kaiserlichen Kriegsmarine. Elfenbeinfarbener Griff mit aufgelegtem St. Anna-Orden, die Montierungen Messing vergoldet, die Parierstange mit Inschrift "Für Tapferkeit", die Vierkantklinge mit Zierätzung, schwarz belederte Scheide mit zwei Trageringen. Länge 37,5cm.
654
II-
€ 1.800,00
Zweispitz für Staatsbeamte,

Zweispitz für Staatsbeamte,

um 1900. Hut aus feinem schwarzem Filz mit schwarzem Federbesatz, seitlich Landeskokarde und goldene Kordel mit vergoldetem Knopf mit Zarenadler, innen Schweißleder und Seidenfutter mit St. Petersburger Hersteller.
655
II
€ 500,00
Schirmmütze

Schirmmütze

eines Wachtmeister im Krim-Reiter-Regiment. Rotes Tuch (Mottenschaden) mit schwarzem Bund, Metallkokarde, innen Schweißleder und Tuchfutter.
656
II-
€ 150,00
Paar Manschettenknöpfe

Paar Manschettenknöpfe

aus der Werkstatt Samuel Arndt St. Petersburg, vor 1899. Goldrahmen mit drehbar gelagertem Rubelstück der Zarin Elisabeth (1709-1761) von 1748. Punziert mit "SA" für den Meister Samuel Arndt und Gold "56" St. Petersburg. Breite ca. 30mm. Gewicht 18,4 Gramm. Interessante Erinnerungsstücke aus dem Hause Romanow, wohl zum 150. Tronjubiläum der Zarin.
657
II+
€ 3.000,00
Degen für Staatsbeamte

Degen für Staatsbeamte

um 1900. Bügelgriff mit Drahtwicklung aus Messing vergoldet, das Stichblatt mit durchbrochen gearbeitetem Zarenadler, eine Klinge mit Zierätzung (P.D. Lüneschloss Solingen), schwarze Lederscheiden mit Messingmontierungen. 85 und 97cm. 2 Exemplare
658
II
€ 1.000,00
Gußeisernes Relief eines Kosaken,

Gußeisernes Relief eines Kosaken,

Eisen geschwärzt, Breite 23cm, dazu 2 Pappmaschee um 1900.
659
II
€ 100,00
Konvolut von 12 Uniformen

Konvolut von 12 Uniformen

aus Sowjetzeit bis Gegenwart, dabei 3 Tscherkesska der Kosaken, dazu 10 Kopfbedeckungen. Bitte besichtigen.
660
II-
€ 200,00
Fahne der Jugendorganisation

Fahne der Jugendorganisation "Komsomol",

rotes Tuch mit gelben Randfransen, Kopfbilder Stalin und Lenin "Proletarier aller Länder vereinigt euch". Größe 130x170cm. Seltene Fahne der 1950er Jahre, welche nach dem Tode Stalins überwiegend vernichtet wurden.
661
II
€ 100,00
Wanderfahne

Wanderfahne

dem Sieger des Sozialistischen Wettbewerbs. Roter Samt (kleine Fehlstelle) mit gelben Randfransen, fein gesticktes Landeswappen, umseitig Kopfbild Lenins und "Proletarier aller Länder vereinigt Euch". Ca. 128x170cm.
662
II
€ 100,00
Konvolut von ca. 34 Schulterstücke

Konvolut von ca. 34 Schulterstücke

und ein Paar Epauletten, wohl 1. und 2. Weltkrieg, teils paarig. Bitte besichtigen!
663
II-III
€ 200,00