Warenkorb
Gebotsliste

Orden Kgr. Hannover

Königlicher Familienorden der Welfen - Brillantenporträt,

Königlicher Familienorden der Welfen - Brillantenporträt,

mit dem Kopfbild König Georgs V. von Hannover (1851-1866). Gold mit Brillanten. Ovales Medaillon mit dem Kopfbild des Monarchen, 50x60mm, umgeben von den Ordensdevisen des St. Georgs-Ordens "NUNQUAM RETRORSUM", des Guelphen-Ordens "NEC ASPERA TERRENT" und des Ernst-August-Ordens "SUSCIPERE ET FINERE", beidseitig verglast. Feine Miniaturmalerei von Richard Schwager (1822-1880) des Königs in Gardejäger Uniform. Der Familienorden der Welfen oder Brillantenporträt folgt dem britischen Vorbild, wo Porträts aller Monarchen auch in verschiedenen Klassen getragen wurden. Bekannt sind Brillantenporträts auch im Königreich Preußen und dem Kaiserreich Rußland. Das hier angebotene Exemplar bisher nur in einem weiteren Exemplar bekannt.
30
I-II
€ 7.500,00
€ 11.000,00
St. Georgs-Orden,

St. Georgs-Orden,

Bruststern des Ordens, gestiftet 1839. Stern Silber, 84mm, das Medaillon mit goldener Ordensdevise "NUNQUAM RETRORSUM" - Niemals zurück, im Zentrum gemaltes Medaillon, rückseitig goldene Nadel. In den Jahren 1839 bis 1903 wurde der Hausorden in 82 Exemplaren verliehen, hier ein Bruststern um 1860.
32
I-II
€ 4.000,00
€ 4.400,00
St. Georgs-Orden,

St. Georgs-Orden,

Bruststern des Ordens, gestiftet 1839. Stern Silber brillantiert, 89mm, das Medaillon mit goldener Ordensdevise "NUNQUAM RETRORSUM" - Niemals zurück, im Zentrum gemaltes Medaillon, rückseitig Herstelleretikett der Firma Carl Büsch Hannover, an Nadel. In den Jahren 1839 bis 1903 wurde der Hausorden in 82 Exemplaren verliehen, hier ein Bruststern um 1860.
33
I-II
€ 4.000,00
€ 4.000,00
Königl. Guelphen-Orden,

Königl. Guelphen-Orden,

Ordenskollane aus der Zeit Wilhelm IV. König des Vereinigten Königreichs von Großbritannien und Irland und König von Hannover (1765-1837, Regent ab 1830). Kollane des Ordens Silber vergoldet, bestehend aus durchbrochenen Kronen, schreitenden Löwen und Chiffregliedern "GR" (Modell mit "III"), diese punziert mit Jahrespunze "q" 1831, Kopfpunze Wilhelm IV., "laufender Löwe" für Silber und Londoner Hersteller "J.J.E.". Ein Kronenglied mit Einhängung für das Großkreuz. Den Statuten zu Folge sollte das Großkreuz "an großen Galla-Tagen und dem Ordens-Fest" an der Ordens-Kette getragen werden. Es gibt zwei Kollanentypen, solche mit und solche ohne eine Ordnungsziffer "III" unterhalb der Chiffre "GR". Sehr selten.
35
I-II
€ 15.000,00
€ 24.000,00
Königl. Guelphen-Orden,

Königl. Guelphen-Orden,

Verleihungsetui zum Großkreuz mit Bruststern. Rotes Lederetui mit 3teiliger Seideneinlage für Kreuz, Stern und Schärpe. Herstelleretikett der Firma George Knauer Hannover.
36
II
€ 800,00
€ 1.600,00
Königl. Guelphen-Orden,

Königl. Guelphen-Orden,

Großkreuz an Ordensschärpe. Kreuz Gold, 72mm, fein polierte Kanten, das Medaillon mit emailliertem Eichenlaubkranz, Ordensdevise und gemaltes Welfenroß. Rückseitig die Stiftungsdaten "MDCCCXV", mehrfach punziert, oberhalb der Krone mit Herstellerpunze "WN", an originaler Seidenschärpe. Imposantes Ordenskreuz in bester Qualität und Erhaltung! Das hier angebotene Ordenskreuz passend zur Kollane des Ordens.
37
I-II
€ 8.000,00
€ 17.000,00
Königl. Guelphen-Orden,

Königl. Guelphen-Orden,

Großkreuz. Kreuz Silber vergoldet, 69mm, das Medaillon mit emailliertem Eichenlaubkranz, Ordensdevise und gemaltes separat eingelegtes Welfenroß. Rückseitig die Stiftungsdaten "MDCCCXV". Imposantes Ordenskreuz in bester Qualität und Erhaltung! Das hier angebotene Ordenskreuz passend zur Kollane des Ordens.
38
I-II
€ 5.000,00
€ 8.500,00
Königl. Guelphen-Orden,

Königl. Guelphen-Orden,

Bruststern zum Großkreuz. Stern Silber brillantiert, 88mm, das Medaillon mit goldenem Eichenlaub emailliert (gechipt), fein gearbeitete Ordensdevise. Hoch gewölbtes Zentrum emailliert mit fein gemaltem springenden Welfenroß. Die Rückseite mit Nadel, Herstellergravur "E V W Smith, Maddox St. London". Feine englische Qualität aus der Stiftungszeit ab 1815.
39
II
€ 3.000,00
€ 7.500,00
Königl. Guelphen-Orden,

Königl. Guelphen-Orden,

Bruststern zum Großkreuz, gestickte Ausführung um 1820. Stern aus Gold- und Silberstickerei, Pailletten und farbige Seide, die Schwerter goldfarben, rückseitig Papierabdeckung. 84mm.
40
II
€ 2.000,00
€ 2.000,00
Königl. Guelphen-Orden,

Königl. Guelphen-Orden,

Bruststern zum Großkreuz mit Schwertern. Stern Silber, 83mm, das Medaillon mit goldenem Lorbeer emailliert, fein gearbeitete Ordensdevise, im Zentrum silbernes aufgelegtes Welfenroß. Prächtige goldene Schwerter mit breiten verzierten Parierstangen hannoverschen Typs. Die Rückseite mit Nadel und zwei Tragehaken, Hersteller "GODET IN BERLIN". Feine Qualität um 1850. Ein derariger Bruststern abgebildet bei Klenau "Orden in Deutschland ..." Bd. II Nr. 1444 oder auch bei Klingbeil/Thies "Orden 1700-2000" Bd. I Nr. 648.
42
I-II
€ 4.000,00
€ 6.500,00
Königl. Guelphen-Orden,

Königl. Guelphen-Orden,

Kommandeurkreuz. Kreuz Gold, 47mm, das Medaillon emailliert, im Zentrum das springende Welfenroß, fein polierte Kanten, an kurzem Halsbandstück. Feine Qualität und Erhaltung.
43
I-II
€ 4.000,00
€ 9.500,00
Königl. Guelphen-Orden,

Königl. Guelphen-Orden,

Bruststern zum Kommandeurkreuz mit Schwertern. Stern Silber brillantiert, 78mm, das Medaillon Gold emailliert mit fein gemaltem springenden Welfenroß, kleine Chips im Lorbeerkranz, die Schwerter ebenfalls in Gold fein geprägt und aufgelegt, rückseitig an Doppelnadel. Feine Qualität und Erhaltung um 1830.
46
II
€ 4.000,00
€ 4.200,00
Königl. Guelphen-Orden,

Königl. Guelphen-Orden,

Bruststern zum Kommandeurkreuz. Stern Silber brillantiert, 78mm, das Medaillon Gold emailliert mit silbernem springenden Welfenroß, kleine Chips im Lorbeerkranz, rückseitig an Nadel, gravierter Hersteller "Anton Roßsi in Wien Nr. 1100". Feine Qualität um 1830.
47
II
€ 3.000,00
€ 5.500,00
Königl. Guelphen-Orden,

Königl. Guelphen-Orden,

Bruststern zum Kommandeurkreuz mit Schwertern. Stern Silber brillantiert, 64m, das Medaillon Gold emailliert mit fein gemaltem springenden Welfenroß, goldene Ordensdevise, die Schwerter ebenfalls in Gold fein geprägt und aufgelegt, rückseitig an Nadel, im Verleihungsetui. Feine Qualität und Erhaltung um 1830.
49
I-II
€ 4.000,00
€ 10.000,00
Königl. Guelphen-Orden,

Königl. Guelphen-Orden,

Bruststern zum Kommandeurkreuz mit Schwertern. Stern Silber brillantiert, 76mm, das Medaillon Gold emailliert mit fein gemaltem springenden Welfenroß, kleine Chips im Lorbeerkranz, die Schwerter ebenfalls in Gold fein geprägt und aufgelegt, rückseitig an Nadel. Herstellergravur Satter Widdouson & Tate London und Bibelspruch "But one thing is needful" St. Lukas 10. verse 42...... Feine Qualität und Erhaltung um 1830, im Etui (beschädigt).
50
II
€ 4.000,00
€ 10.000,00
Königl. Guelphen-Orden,

Königl. Guelphen-Orden,

Kommandeurkreuz oder Großkreuz mit Schwertern, britischer Fertigung. Kreuz Gold, 57mm, das Medaillon emailliert, im Zentrum das springende Welfenroß, an Bandstück. Bei Graf Klenau "Orden in Deutschland... " unter Nr. 1354-1357, 1430 als Großkreuze beschrieben, wurde dieses Exemplar mit Band am Hals getragen. Exemplar in feinster Fertigung und Ziselierung, in bester Erhaltung, die Krone wohl eine alte Ergänzung.
51
II
€ 5.000,00
€ 8.000,00
Königl. Guelphen-Orden,

Königl. Guelphen-Orden,

Kommandeurkreuz mit Schwertern. Kreuz Gold, 45mm, das Medaillon emailliert, im Zentrum das springende Welfenroß, an goldener Bandtragespange mit Nadel. Exemplar in feinster Fertigung und Ziselierung, in bester Erhaltung.
52
I-II
€ 5.000,00
€ 16.000,00
Königl. Guelphen-Orden,

Königl. Guelphen-Orden,

Halsband zum Kommandeurkreuz, ungetragen und ungenähtes Seidenband, Breite 5 und Länge ca. 47cm
53
II+
€ 100,00
€ 900,00
Königl. Guelphen-Orden,

Königl. Guelphen-Orden,

Ritterkreuz, rückseitiges Medaillon "GR MDCCCXV" (1815), verliehen bis 1866. Kreuz Gold, mit emailliertem Medaillon, im Zentrum gemaltes Welfenroß, durchbrochenen Krone, am Band mit rückseitigen Tragehaken. Exemplar aus dem Besitz des König Georg V. von Hannover.
54
I-II
€ 3.000,00
€ 4.800,00
Königl. Guelphen-Orden,

Königl. Guelphen-Orden,

Ritterkreuz, rückseitiges Medaillon "GR MDCCCXV" (1815), verliehen bis 1866. Kreuz Gold, mit emailliertem Medaillon, der Eichenlaubkranz minimal bestoßen, im Zentrum gemaltes Welfenroß, durchbrochenen Krone, am Band mit goldener Tragespange.
55
II
€ 2.500,00
€ 7.500,00
Königl. Guelphen-Orden,

Königl. Guelphen-Orden,

Kreuz 4. Klasse, rückseitiges Medaillon "EAR MDCCCXXXIX" (1839). Kreuz Silber, 32mm, mit emailliertem Medaillon, im Zentrum gemaltes Welfenroß, am Band.
56
II
€ 1.000,00
€ 1.000,00
Königl. Guelphen-Orden,

Königl. Guelphen-Orden,

Kreuz 4. Klasse, rückseitiges Medaillon "EAR MDCCCXXXIX" (1839). Kreuz Silber, 32mm, mit emailliertem Medaillon, im Zentrum gemaltes Welfenroß, am Band.
57
II
€ 1.000,00
€ 1.300,00
Königl. Guelphen-Orden,

Königl. Guelphen-Orden,

Kreuz 4. Klasse mit Schwertern, rückseitiges Medaillon "EAR MDCCCXXXIX" (1839). Kreuz Silber, 32mm, mit emailliertem Medaillon, im Zentrum gemaltes Welfenroß, am Band.
58
II
€ 1.000,00
€ 1.300,00
Ernst-August-Orden,

Ernst-August-Orden,

Komturkreuz und Bruststern zum Komturkreuz 1. Klasse, verliehen ab 1866-1877. Kreuz Gold emailliert, fein gearbeitete durchbrochene Kronen zwischen den Kreuzarmen, die Bandöse punziert "FR", am originalen genähten Halsband. Bruststern Silber brillantiert, das Medaillon mit Chiffre des Stifters und Ordensdevise in Gold emailliert, an Nadel mit Herstellerpunzierung C.F. Rothe Wien. Das Komturkreuz 1. Klasse wurde in nur 45 Exemplaren verliehen. Extrem seltener Ordenssatz um 1870.
59
I-II
€ 7.000,00
€ 17.000,00
Ernst-August-Orden,

Ernst-August-Orden,

Komturkreuz, verliehen ab 1866-1878. Kreuz Gold emailliert, zwischen den Kreuzarmen durchbrochene Königskronen, fein gearbeitete Medaillons, am Halsband. Das Komturkreuz des Ernst-August-Orden wurde in der 1. und 2. Klasse in lediglich 140 Exemplaren verliehen.
61
I-II
€ 5.000,00
€ 5.000,00
Ernst-August-Orden,

Ernst-August-Orden,

Ritterkreuz 1. Klasse, verliehen ab 1866-1878. Kreuz Gold emailliert, zwischen den Kreuzarmen geschlossene Königskronen, fein gearbeitete Medaillons, am Band. Das Ritterkreuz der 1. Klasse wurde in nur etwa 200 Exemplaren verliehen.
62
I-II
€ 2.500,00
€ 2.500,00
Ernst-August-Orden,

Ernst-August-Orden,

Ritterkreuz 2. Klasse, verliehen ab 1866-1878. Kreuz Silber emailliert, zwischen den Kreuzarmen geschlossene Königskronen, der rückseitige Medaillonring mit Tragespuren. Das Ritterkreuz der 2. Klasse wurde in nur etwa 400 Exemplaren verliehen.
63
II-
€ 600,00
€ 750,00
Ernst-August-Orden,

Ernst-August-Orden,

Bruststern zum Komturkreuz 1. Klasse, verliehen ab 1866-1877. Bruststern Silber brillantiert, 66mm hoch gewölbt, das Medaillon Gold emailliert mit Ordensdeviese und Chiffre "EA" im Zentrum, rückseitig Nadel und Herstellerplakette der Firma "CARL BÜSCH HANNOVER". Originaletui. Der Bruststern zum Komturkreuz des Ernst-August-Ordens wurde in nur 45 Exemplaren verliehen. Seit Jahren einmalige Gelegenheit zum Erwerb dieser Rarität!
64
I-II
€ 4.000,00
€ 7.500,00
Ernst-August-Orden,

Ernst-August-Orden,

Ritterkreuz 1. Klasse, verliehen ab 1866-1878. Kreuz Gold emailliert, zwischen den Kreuzarmen geschlossene Königskronen, fein gearbeitete Medaillons, am Band, im Originaletui. Das Ritterkreuz der 1. Klasse wurde in nur etwa 200 Exemplaren verliehen.
65
I-II
€ 3.000,00
€ 5.500,00
Ernst-August-Orden,

Ernst-August-Orden,

Goldenes Verdienstkreuz, verliehen 1866-1875. Kreuz Gold hohl geprägt mit fein polierten Kanten, am Dreiecksband, im originalen ledernen Verleihungsetui mit goldgeprägtem Monogramm. Das Goldene Verdienstkreuz des Ernst-August-Ordens wurde in nur 34 Exemplaren verliehen.
66
I-II
€ 3.000,00
€ 3.600,00
Silberne Verdienstmedaille 1837

Silberne Verdienstmedaille 1837

König Ernst August, verliehen 1841-1846. Medaille Silber, fein geprägt, mit Randinschrift "CURSCHMIED BUSSE.", kl. Randfehler, am Band
67
II
€ 350,00
€ 350,00
Silberne Verdienstmedaille 1837

Silberne Verdienstmedaille 1837

König Ernst August, verliehen 1841-1846. Medaille Silber, fein geprägt, mit Randinschrift "HAFENMEISTER STURJE.", mit Stempelglanz und leichter Patina, am Band
69
I-II
€ 350,00
€ 350,00
Silberne Verdienstmedaille

Silberne Verdienstmedaille

König Ernst August, verliehen 1846-1878. Medaille Silber, fein geprägt, Randinschrift "KASTENS.", Stempelschneider "BREHMER F.", mit Stempelglanz und leichter Patina, mit Band
71
I-II
€ 150,00
€ 150,00
Ordensspange mit 2 Auszeichnungen:

Ordensspange mit 2 Auszeichnungen:

Silberne Verdienstmedaille 2. Modell mit Randinschrift „F.W.L. MEYER.“ und Allgemeines Ehrenzeichen für Zivilverdienst mit Randinschrift „WILH. MEYER“. Seltene Ordensspange mit gleichnahmiger Namensgravur.
72
II
€ 400,00
€ 700,00
Allgemeines Ehrenzeichen

Allgemeines Ehrenzeichen

für Zivil-Verdienst, verliehen 1841-1866. Medaille Silber, mit Randprägung "FUHRHERR CARL LÖWE.", am Band.
75
II
€ 100,00
€ 200,00
Silberne Medaille 81. Geburtstag

Silberne Medaille 81. Geburtstag

der Königin Marie von Hannover 1898. Ovale Medaille Silber, rückseitig "... MÄJESTAT", mit Königskrone am Band.
76
II
€ 200,00
€ 220,00
Silberne Medaille 81. Geburtstag

Silberne Medaille 81. Geburtstag

der Königin Marie von Hannover 1898. Ovale Medaille Silber, rückseitig "... MAJESTÄT", mit Königskrone am Dreiecksband für Herren.
77
II
€ 200,00
€ 220,00
Silberne Medaille 81. Geburtstag

Silberne Medaille 81. Geburtstag

der Königin Marie von Hannover 1898 - Sonderausführung für die Mitglieder der Königsfamilie. Ovale Medaille Silber, Eichenlaub und Lorbeer durchbrochen gearbeitet, rückseitig "... MAJESTÄT", mit (großer) Königskrone am Band. Bisher nicht editierte Rarität!
78
II
€ 1.000,00
€ 1.500,00
Medaille für die Verteidigung von Gibraltar,

Medaille für die Verteidigung von Gibraltar,

13.9.1782, verliehen 1785. Medaille Silber, nichttragbar, Durchmesser 49mm. 1704 hatte Großbritannien die Halbinsel Gibraltar in Besitz genommen. Bereits seit 1775 waren in Gibraltar drei hannoversche Bataillone stationiert, die in englischem Sold standen, weil es den Briten aufgrund des Amerikanischen Unabhängigkeitskrieges an Truppen mangelte. 1779-1783 versuchten Spanier und Franzosen, das Gebiet zurückzuerobern. Den Höhepunkt der Belagerung bildeten die Kämpfe am 13.9.1782, als die Angreifer versuchten, die Besatzung von Gibraltar mittels schwimmender Batterien niederzukämpfen. Dem Gouverneur von Gibraltar, General Elliot, gelang es durch die Tapferkeit seiner hannoverschen Truppen die Festung zu halten, bis ihm eine Ersatzflotte zu Hilfe kam. In Anerkennung der Verdienste der hannoverschen Truppen erlangte Elliot bei König Georg III. die Erlaubnis, diese Medaille prägen zu lassen. Neben Elliot werden auf der Rückseite die Namen der drei Bataillonskommandeure genannt. Insgesamt 1311 Medaillen wurden 1785 an die hannoverschen Soldaten verliehen. Die nicht-tragbare Medaille ist die erste militärische Auszeichnung für Hannoveraner.
79
II
€ 1.500,00
€ 1.500,00
Allgemeines Ehrenzeichen

Allgemeines Ehrenzeichen

für Militärverdienst, verliehen 1841-1866. Medaille Silber, am Band.
80
II+
€ 100,00
€ 120,00
Langensalza - Medaille

Langensalza - Medaille

27. Juni 1866. Medaille Bronze vergoldet, Randprägung "ERNST AUGUST KRONPRINZ VON HANNOVER", am Dreiecksband. Medaille aus dem Besitz Sr. Königlichen Hoheit des Herzogs von Cumberland Herzog zu Braunschweig und Lüneburg, Ernst August II. von Hannover. Der Kronprin kämpfte persönlich an der Seite seines Vaters Georg V. in der Schlacht von Langesalza 1866. Bekannt sind zahlreiche Fotos des Herzogs mit dieser Medaille.
81
II
€ 1.000,00
€ 2.000,00
Wilhelmskreuz

Wilhelmskreuz

für 25 Dienstjahre der Offiziere, König Wilhelm IV., 1837-1866. Kreuz Gold, hohl geprägt, am Band. Feine Qualität und Erhaltung.
82
I-II
€ 700,00
€ 800,00
Ernst August-Kreuz

Ernst August-Kreuz

für 50 Dienstjahre der Offiziere, König Ernst August I., 1844-1866. Kreuz Gold, hohl geprägt, durchbrochene bewegliche Krone. Extrem seltenes Ehrenzeichen!
83
II
€ 1.500,00
€ 1.700,00
Silberne Wilhelms-Medaille,

Silberne Wilhelms-Medaille,

für 16 Jahre, König Wilhem IV., verliehen 1837-1841. Medaille Silber mit originaler eiserner Aufhängung.
84
II
€ 150,00
€ 150,00
Denkmünze

Denkmünze

zur Erinnerung an die 25 jährige Vermählungsfeier König Georg V. mit Marie geborene Prinzessin von Sachsen Altenburg 1868. Medaille Bronze, Durchmesser 56mm. Gewidmet von den Mitgliedern des Georg-Verein.
87
I-II
€ 80,00
€ 80,00
Ehrenzeichen

Ehrenzeichen

des Hannoverschen Landes Kriegerverband, Kreuz Silber teils vergoldet, emailliertes und gemaltes Medaillon.
89
II
€ 150,00
€ 300,00
Nachlass Corporal Wilhelm Wiese

Nachlass Corporal Wilhelm Wiese

des 2. Leichten Batt. der K.G.L., bestehend aus 5 Auszeichnungen. British Military General Service Medal, für 1793-1814. Königin Victoria 1848. Medaille Silber, mit silberner Aufhängung und 6 Gefechtsspangen. Im Rand "WILHELM WIESE CORP. 2nd Lt Bt K.G.L.". British Waterloo-Medal, Medaille Silber mit eiserner Aufhängung, im Rand "WILLIAM WIESE 2nd LIGHT BATT. K.G.L.". Kgl. Hannoversche Guelphen-Medaille, Silber mit silberner Aufhängung, am Band. Im Rand "WILHEM WIESE. CORPORAL 2..... K.G.L." Stark getragen. Kriegsdenkmünze für die Freiwilligen der Kgl. Großbrit.-dtschen Legion, Geschützbronze am Band. Silberne Medaille für 16 Jahre, König Ernst August 1841-1846, Medaille Silber mit eiserner Aufhängung am Band.
91
II
€ 15.000,00
€ 16.000,00
Guelphen-Medaille für Militärverdienst im Kriege 1815,

Guelphen-Medaille für Militärverdienst im Kriege 1815,

Medaille Silber, mit Randinschrift "HEINR. ROHRBEIN HUSAR im GARDE HUSAR. REGIMENT", an Tragebügel. Getragene Medaille für Heinrich Röhrbein.
92
II
€ 3.000,00
€ 5.500,00
Guelphen-Medaille für Militärverdienst im Kriege 1815,

Guelphen-Medaille für Militärverdienst im Kriege 1815,

Medaille Silber, mit Randinschrift "SERJEANT CHRISTOPH AMMER VOM LANDWEHR BATL. MUNDEN." (einige Buchstaben unleserlich), an Tragebügel. Gut getragene Medaille.
93
II
€ 3.000,00
€ 5.500,00
Guelphen-Medaille für Militärverdienst im Kriege 1815,

Guelphen-Medaille für Militärverdienst im Kriege 1815,

Medaille Silber, mit Randinschrift "FÖRSTER G.W. HAST.", an silberner Öse mit Band. Sehr gut erhaltene Medaille des Oberjäger der Kielmanseggerschen Jäger, Kommandeur Oberst Friedrich von Kielmansegg.
94
I-II
€ 3.000,00
€ 3.000,00
Waterloo-Medaille 1815,

Waterloo-Medaille 1815,

Medaille Silber, Stempelschneider "Wyon", mit Randinschrift "MAJOR CHRISTIAN HEINRICH MUELLER, GRENADIER BAT. BREMEN", an eiserner Zarge und Messingring mit Band. Seltene Medaille für einen Stabsoffizier.
96
II
€ 3.500,00
€ 3.500,00
Waterloo-Medaille 1815,

Waterloo-Medaille 1815,

Medaille Silber, Stempelschneider "Wyon", mit Randinschrift "OBRISTLIEUT. GEORG v. RHEDEN, LANDW. BAT. HILDESHEIM", eiserne Zarge und großer eiserner Bandring, am Band. Seltene Medaille eines Stabsoffiziers.
97
II
€ 3.000,00
€ 7.500,00
Waterloo-Medaille 1815,

Waterloo-Medaille 1815,

Medaille Silber, Stempelschneider "Wyon", mit Randinschrift "FEUERWERKER GEORG BROENNENBERG ARTILLERIE REGIMENT", an silberne Bögelöse, am Band. Seltener Dienstgrad und Einheit!
98
II
€ 2.000,00
€ 2.200,00
Waterloo-Medaille 1815,

Waterloo-Medaille 1815,

Medaille Silber, Stempelschneider "Wyon", mit Randinschrift "HUSAR HEINRICH STROEBER, HUS. REGIMENT HERZOG VON CUMBERLAND", eiserne Zarge und großer eiserner Bandring, am Originalband.
99
II
€ 1.500,00
€ 1.500,00
Waterloo-Medaille 1815,

Waterloo-Medaille 1815,

Medaille Silber, Stempelschneider "Wyon", mit Randinschrift "SOLDAT DIETRICH KOCH LANDWEHR BAT. SALZGITTER", eiserne Zarge und großer eiserner Bandring, am Originalband.
103
II
€ 1.500,00
€ 2.200,00