Warenkorb
Gebotsliste

Antik - Silber - Gold

Dresdner Teekanne im Rokokostil

Dresdner Teekanne im Rokokostil

mit Vogelkopfausguß. Kanne im bauchigen Stil des Dresdener Rokoko mit reichen, reliefiert getriebenen Zweigen, Blüten, Voluten und einer Kartusche, der seitlich klappbare Deckel entsprechend. Der gebogte Ausguß mit Vogelkopfende, die fragezeichenförmige Handhabe aus geschwärztem Holz, ebenso der Deckelknauf. Höhe 20 cm, Gewicht 802 Gramm. Silberstempel 800, Halbmond, Krone und „MÖHL DRESDEN“. Getrieben, gegossen, ziseliert, um 1890. – Eine handwerklich gute und geschmackvolle Arbeit im Altdresdner Stil nach Vorbildern aus dem Bestand der Wettiner Hofsilberkammer.
648
I-II
€ 750,00
Dresdner Kaffeekanne im Rokokostil

Dresdner Kaffeekanne im Rokokostil

mit Vogelkopfausguß. Der Korpus im birnenförmigen Stil des Dresdener Rokoko mit reichen, reliefiert getriebenen Zweigen, Blüten, Voluten und einer Kartusche, der seitlich Klappbare Deckel entsprechend. Der gebogte Ausguß mit Vogelkopfende, die fragezeichenförmige Handhabe ebenfalls aus Silber, der Deckelknauf als Rose ausgebildet. Höhe 26 cm, Gewicht 915 Gramm. Silberstempel 800, Halbmond, Krone und „MÖHL DRESDEN“. Getrieben, gegossen, ziseliert, um 1890. – Eine handwerklich gute und geschmackvolle Arbeit im Altdresdner Stil nach Vorbildern aus dem Bestand der Wettiner Hofsilberkammer.
649
I-II
€ 800,00
Prunkvolles Osterei - Gold,

Prunkvolles Osterei - Gold,

in der Art des Carl Peter Faberge. Typisches Ei auf rundem Sockel, klappbar mit Deckel, darauf Elefant. Innen ebenfalls fein dekoriert mit Zarenadler. Gold punziert "56", kyrillisch "Faberge" und Meistermarke "AN". Allseitig fein dekoriert, emailliert und reich mit Diamanten und Rubinen besetzt. Der runde Sockel ein Nephrit auf goldenem Stand. Höhe 16cm, Gesamtgewicht 444 Gramm, im dekorativen Holzklappschrein. Exzellente Arbeit der 2. Hälfte des 20. Jahrhunderts.
650
I-
€ 9.000,00
Runde Deckeldose

Runde Deckeldose

im Stile der Arbeiten von Carl Faberge. Gold "88" mit rotem und weißen Transluzidemail. Rund, umlaufendes Banddekor, die Schleifen besetzt mit Diamanten, der Deckel mit Diamantrosenband, im Zentrum des Deckels der russische Doppeladler mit Szepter und Krone, ebenfalls mit Diamanten besetzt, mittig ein Saphircabouchon. Mit pseudorussischen Feingehalts- und Meistermarken gestempelt. D. 4,7cm. Höhe 6,2cm. Gewicht 241 Gramm. In passender Holzschatulle. 2. Hälfte 20. Jahrhundert.
651
I-
€ 5.000,00
Brieföffner

Brieföffner

im Stile der Arbeiten von Carl Faberge. Silber "84" vergoldet mit blauem Transluzidemail. Griff mit Pferdekopf, feiner Perlenbesatz, Nephritklinge. Im Kasten. Pseudomarken "KF". Länge 235mm. Im Birkenholzkasten. Feine Juweliersqualität der 2. Hälfte 20. Jahrhundert.
652
I-
€ 1.800,00
Große Schreibtischlampe

Große Schreibtischlampe

mit Jagdmotiv datiert 1873. Metall versilbert. Höhe ca. 49 cm (bis Ende des Baumes). Gesamthöhe 78 cm. Neu montierte Elektrifizierung. Naturalistischer Stil der Zeit. Bauchig ausgestellter, glatter runder Sockel mit drei aufgesetzten Füßen in der Form knorriger Zweige mit Blüten. Auf dem Sockel eine naturalistische Landschaft mit Palme mit großen und kleinen Blättern und einem Hirsch. Auf dem Sockel mit „1873“ datierte Widmungsinschrift.
653
I-II
€ 700,00
Runde Silberschale

Runde Silberschale

auf korinthischem Säulenfuß mit rundem Stand. Silber "800", Höhe 20,5cm. Durchmesser 22cm. Gewicht 547 Gramm. Der Stand graviert "NRV Alster 1913" (wohl Norddeutscher Ruderverein).
654
II
€ 300,00
Brillenetui,

Brillenetui,

versilbert, innen Samteinlage, 122mm, um 1920/30
655
II
€ 50,00
Schreibtischgarnitur

Schreibtischgarnitur

mit Handlupe, Brieföffner und Petschaft, im Stile der Arbeiten von Carl Faberge. Silber "84" vergoldet mit hellblauem Transluzidemail. Pseudomarken Faberge. Im Birkenholzkasten. Feine Juweliersqualität der 2. Hälfte 20. Jahrhundert.
656
I-
€ 2.000,00
Handlupe

Handlupe

als Geschenk des Zaren Alexander III., im Stile der Arbeiten von Carl Faberge. Gold "86" und Silber mit rosa Transluzidemail. Griff mit Anker, Zarenadler mit dem Monogramm "A III", alles reich besetzt mit Diamantrosen. Mit pseudorussischen Feingehalts- und Meistermarken gestempelt. Länge 19cm. Im Birkenholzkasten. Gewicht 99,80 Gramm. Feine Qualität.
657
I-
€ 2.000,00
Paar prunkvolle Tafelausätze,

Paar prunkvolle Tafelausätze,

Metall plated - versilbert. Ovale Grundfläche mit Roraillenfüßen, im Zentrum Putten mit Füllhorn, reiche Verzierung mit Weintrauben, Blattwerk und Vögeln. Farblose Glasschalen mit feinem Schliff. Höhe 66cm, Breite 62x50cm. Sehr dekoratives Paar, zweite Hälfte 20. Jahrhundert.
658
I-II
€ 5.000,00
Paar große Girandolen

Paar große Girandolen

nach Vorbildern des Barock für 5 Kerzen. Metall versilbert - plated, Sheffield 20. Jahrhundert. Auf rundem Stand, steckbar 5armiger Leuchter, separate Tropfschalen. Höhe 71cm.
659
I-II
€ 900,00
Paar französische Vorhanghalter

Paar französische Vorhanghalter

im Louis Seize Stil. Bronze fein ziseliert und vergoldet. Reliefiertes Ovales Wandschild davon ausgehend verziertes Akanthus Volute mit Girlanden als Vorhanghalter. Höhe 22cm.
660
I-II
€ 500,00
Deckeldose

Deckeldose

im Stile der Arbeiten von Carl Faberge. Gold "585" mit rotem und weißen Transluzidemail. Rund, der Deckel mit Diamantrosenband, verschlungen mit Lorbeerband verziert. Zentrales Monogramm "N II" für Zar Nikolaus II. von Rußland. Mit pseudorussischen Feingehalts- und Meistermarken "FABERGE" gestempelt. D. 8,3cm. Gewicht 277 Gramm. In passender Holzschatulle. Prachtvolle Qualität der 2. Hälfte 20. Jahrhundert.
661
I-
€ 5.800,00
Russische Toilettengarnitur

Russische Toilettengarnitur

mit 8 Teilen. Verschiedene Glasbehälter, Flacons und Dosen aus farblosem fein geschliffenem Glas, die Deckel aus Silber fein getrieben mit Blumendekor. Ein Handspiegel ebenfalls Silber. Das Silber punziert "84" mit Meistermarken, Rußland um 1900. Provenienz Auktion Christies London 24.11.2008 Los 146. Sehr dekorative Garnitur mit wie für russsiche Arbeiten typischen schweren Silberbeschlägen.
662
II
€ 3.000,00
Deckeldose

Deckeldose

im Stile der Arbeiten von Carl Faberge. Gold "585" mit blauem und weißen Transluzidemail. Oval, der Deckel mit Diamantrosenband, verschlungen mit Lorbeerband verziert. Zentrales Monogramm "N II" für Zar Nikolaus II. von Rußland. Mit pseudorussischen Feingehalts- und Meistermarken "FABERGE" gestempelt. L. 11,5cm. Gewicht 439 Gramm. In passender Holzschatulle. Prachtvolle Qualität der 2. Hälfte des 20. Jahrhundert.
663
I-
€ 7.500,00
Tafelaufsatz mit Muscheln und Delphinen.

Tafelaufsatz mit Muscheln und Delphinen.

Ovale Grundplatte mit rocaillenverzierten Füßen, rechts und links zwei Muschelschalen mit posaunenden Meerjungfrauen. Vier Delphine halten die darüber befindliche Glasschale und Vase. Metall plated - versilbert und vergoldet. Glaseinsätze aus farblosem Glas geschliffen. Höhe 70, Breite 63cm. 20. Jahrhundert. Sehr dekorativer Tafelaufsatz!
664
I-II
€ 2.500,00
Jugendstilkaraffe mit eingraviertem Gardestern,

Jugendstilkaraffe mit eingraviertem Gardestern,

Glas und versilbertes Metall. Höhe 31 cm. Bauchiger, floral beschliffener Glaskörper mit großer Montierung mit reliefierten floralen Motiven, einer großen Handhabe und einem Deckel mit floraler Handhabe. In der Kartusche der Vorderseite der eingravierte Stern zum Hohen Orden vom Schwarzen Adler. Vermutlich Karaffe aus dem Offizierssilber eines der preußischen Garderegimenter.
665
I-II
€ 500,00
Figur eines Sächsischen Oberberghauptmanns

Figur eines Sächsischen Oberberghauptmanns

in bergmännischer Tracht mit Häckel und Freiberger Wappen. Höhe mit Sockel 13cm. Gegossen, getrieben, ziseliert, graviert. Stempel "800", Halbmond, Krone. Um 1880. Der naturalistisch aufgefasste und ausgeführte Bergmann in Paradetracht, auf einem Landschaftssockel stehend, in der linken Hand einen Häckel, in der rechten Hand einen Schild mit graviertem Freiberger Wappen. Auf balusterförmigem Serpentinsockel.
666
I-II
€ 700,00
Bergmann in Tracht

Bergmann in Tracht

auf Steinsockel als Leuchterfigur. Metall versilbert auf Steinsockel. Höhe 30cm. Auf felsartig behauenem, querrechteckigem Steinsockel ein Bergmann in Festtracht mit auf den Fels gestützter Barte in seiner Rechten und einer Kerzenhalterung in seiner Linken. Die Tracht des Bergmanns mit mehreren bergmännischen Symbolen versehen. Um 1900.
667
II
€ 500,00

"Tiffany & Co." - 18teiliges silbernes Dessertbesteck

für 6 Personen. Silber im Kingspattern Dekor, je 6 Gabeln, Messer und Löffel. Rückseitig punziert "Tiffany & Co. * Sterling * Pat. 1885. M". Die Griffe mit gravierter Initiale "A", die fein verchromten Klingen ebenfalls mit Hersteller "Tiffany & Co.". Länge 14,8-23,2cm. Gewicht ohne Messer 690 Gramm. Wohl New York um 1900.
668
I-II
€ 1.400,00
Tablett mit 15 adeligen Wappen,

Tablett mit 15 adeligen Wappen,

Länge 38 cm, Breite 13 cm. Gewicht 349 Gramm. Gedrückt, getrieben, graviert. Stempel Halbmond, Krone, 800 und „WTB“, deutsch um 1910. Querrechteckiges Tablett mit abgeflachten Rundungen an den Schmalseiten, glatter Fläche, leicht schräg ausgestelltem und wellig ausgearbeitetem Rand. In der Fläche die handgravierten Wappenschilde der Familien mit den jeweiligen darunter gravierten Namen: Schach v. Wittenau, Wern. Frhr. v. Schleinitz, v. Grolmann, K. Frhr. v. Ledebur, v. Kropff, Frhr. v. Diepenbroick-Grüter, A. v. Oertzen, Frhr. v. Müffling sonst Weiss gen., Graf Poninski, C. v. Wittich, C. v. Zitzewitz, F. v. Werder, O. v. Stülpnagel, v. Bock u. Polach.
669
I-II
€ 500,00
Geschenktablett

Geschenktablett

für Franz Freiherr v. Bourscheidt zum 70. Geburtstag 1930 von seinen Jagdfreunden. Durchmesser 30 cm. Gewicht 492 Gramm. Gedrückt, getrieben, handgraviert. Stempel 835 S. Halbmond Krone und „W. Savelsberg Aachen“. Tablett im Dresdner Barock-Stil mit sogen. Rosenblattrand. In der Mitte der größere Wappenschild mit Helm, Helmzier und Decke des Herrn v. Bourscheidt. Umlaufend die kleineren Wappenschilde der Herren v. Spee, v. Geyer, v. Eltz, v. Failly, v. Wrede, v. Schütz, v. Mylius, v. Leykam, v. Spies, v. Negri, v. Eynatten, v. Mylius, rückseitig, jeweils hinter den Wappen, die Namen eingraviert.
670
I-II
€ 500,00
Kleine Tabatiere.

Kleine Tabatiere.

Runde Steindose mit Goldmontierung, wohl Achat. Der Deckel ebenfalls mit Goldmontierung aus Rot- und Gelbgold, aus Stein eingelegter Schmetterling und 31 kleine Perlen. Durchmesser 60mm. Feine Dose um 1800.
671
I-
€ 3.500,00
Kleine Tabatiere.

Kleine Tabatiere.

Ovale Steindose mit Goldmontierung, Außenscharnier. Feinst gearbeitet, wohl Achat, die Goldmontierung mit kleinem Steinbesatz. Im Zentrum des Deckels auf Emaill gemaltes Damenporträt mit Hut, gerahmt mit kleinen Diamanten (einige fehlen). Breite 74mm. Wohl England um 1800.
672
I-II
€ 6.000,00
Teeservice mit fein getriebenen Jagdszenen,

Teeservice mit fein getriebenen Jagdszenen,

bestehend aus Teekanne (Höhe 15cm), Zuckerdose und Milchkännchen, Gewicht zusammen ca. 840 Gramm. Silberstempel „v.90“ (vietnamesischer Silberstempel). Getrieben, gegossen, ziseliert, um 1900. Kanne mit langem Ausguß und großem Klappdeckel sowie schwarz gefärbtem Griff und Handhabe. Umlaufend in Ovalkartuschen fein reliefiert getriebene Szenen: Hirschjagd mit dem Bogen, von Löwen gejagte Hirsche, Löwenjagd mit dem Spieß zu Pferde, Löwen unter Palme. Auf dem Deckel kleine Reliefs mit Wildtieren. Der Zuckertopf mit großen silbernen Handhaben und gleicher, verkleinerter Szenerie, desgl. das Milchkännchen.
673
I-II
€ 450,00
Flache Goldene Tabattiere

Flache Goldene Tabattiere

in bombierter Form. Rechteckige Deckeldose mit Innenscharnier, Gold emailliert, allseitig reich verziert mit Ranken. Der Deckel mit rechteckiger Emailleplatte mit feinster Tiermalerei "Schäfer in Berglandschaft". Innen allseitig fein poliert. Breite 90mm. Gewicht 145 Gramm. Schweiz um 1800. Prachtqualität in bester Erhaltung.
674
I-
€ 10.000,00
3-armiger Wandleuchter

3-armiger Wandleuchter

im Barockstil, Messingguß versilbert, Rocaillen und Blüten, elektrifiziert, 20. Jahrhundert, Höhe ca. 60cm.
675
I-II
€ 450,00
Dekorativer Löffel,

Dekorativer Löffel,

Silber "830", reich verziert mit nordischen Motiven, der Griff mit Wikingerschiff, Hersteller "MH", Länge 18cm, Gewicht 64 Gramm.
676
I-II
€ 50,00
Prächtige Vase im klassizistischen Stil.

Prächtige Vase im klassizistischen Stil.

Elegante Vase in vollendeter Amphorenform auf ausgestelltem Stand mit klassizistischen Blattverzierungen und Perlrand. Der Mittelteil bauchig, am Ansatz aufgelegtes Weinlaub mit Weintrauben. Rechts und links je eine Handhabe aus klassizistischem Laubwerk mit eingelassenen Beingriffen. Die Vorderseite der Vase mit der Gravur "Seinem langjährigen, hochverdienten Vorstandsmitglied, Herrn Generaldirektor Carl Bauer zu seinem 60. Geburtstag am 2. Oktober 1928, der Reichsverband der Automobilindustrie". Carl Bauer (geb. 1868) war Generaldirektor, Vorstandsmitglied der Vogtländischen Maschinenfabrik A.G. Höhe 41 cm. Stand 18,5 cm, Innendurchmesser oben 18 cm. Gewicht 2426 Gramm. Silberstempel „925“, Marke von Koch & Bergfeld in Bremen und Produktionsnummer. Mit Resten von Vergoldung im applizierten Laubwerk. Um 1928
677
II+
€ 1.750,00
Feine Porzellantabattiere

Feine Porzellantabattiere

der Meissener Manufaktur um 1750. Weißes Porzellan mit Blütenrelief, feuervergoldete Metallmontierung. Auf dem Deckel, dem Boden und den 4 Seiten umlaufend polychrome Malerei mit Soldatenszenen. Innen mit feinster Vergoldung, der Innendeckel mit dem Bildnis des Königs Friedrich August von Sachsen (der Starke) mit Lorbeer, Fahnen und Kanonen. 95x68x44mm. Prachtvolle Qualität in bester Erhaltung!
678
I-II
€ 6.000,00
Porzellandose

Porzellandose

mit Messingmontur. Weißes Porzellan bemalt, der Deckel mit Parkszene, allseitig und innen Blütenmalerei. Breite 9cm. Um 1800.
679
II
€ 750,00
Rechteckige Dose

Rechteckige Dose

mit Kupferemaille. Deckeldose aus Kupfer emailliert, feine Malerei, die Fassung vergoldet. Breite 82mm. Feine Qualität und Erhaltung um 1800.
680
I-II
€ 1.200,00
Kleine Münzschale

Kleine Münzschale

aus Kupferemaille, bemalt mit Karten und Münzen. Durchbrochene Spielschale aus der Zeit der britischen Königin Anne (1665-1714). Bestoßen. Durchmesser 105mm. Um 1700.
681
II-
€ 900,00
Porzellandose

Porzellandose

mit Goldmontur. Weißes Porzellan mit feiner Blütenmalerei und Insekten, Innenvergoldung, der Deckel innen ebenfalls mit Blütenmalerei. Durchmesser 58mm, Höhe 40mm. Wohl Süddeutsche Manufaktur um 1750.
682
I-II
€ 3.500,00
Ovale Dose

Ovale Dose

mit Kupferemaille. Deckeldose aus Kupfer emailliert, Blumen- und Insektenmalerei, der Deckel mit Kauffahrteiszene am Hafen. Breite 75mm. Wohl England um 1800.
683
II
€ 1.200,00
Ovale Porzellandose

Ovale Porzellandose

mit Kauffahrteiszenen. Das weiße Porzellan umlaufend mit erhabenen Rocaillen, diese vergoldet. Feinste Malerei, der Innendeckel mit gallanter Szenerie. Breite 8,5cm. Dekorative Deckeldose in schöner Erhaltung. Wohl Fertigung um 1800, im Stile der Meissner Tabattieren.
684
II
€ 1.000,00
Paar Sekt- oder Champagnerkühler,

Paar Sekt- oder Champagnerkühler,

versilbert. Das runde glatte Gefäß mit seitlichen Griffen in Form von Hirschköpfen, umlaufende Mäanderbänder, ebenfalls versilberter Einsatz. Höhe 24cm. Sheffield 20. Jahrhundert.
685
I-II
€ 300,00
Paar Sekt- oder Champagnerkühler,

Paar Sekt- oder Champagnerkühler,

versilbert. Das runde Gefäß mit seitlichen naturalistischen Griffen, umlaufendes Wein- und Weinlaubdekor, ebenfalls versilberter Einsatz. Höhe 24cm. Sheffield 20. Jahrhundert.
686
I-II
€ 300,00