Warenkorb
Gebotsliste

Möbel, Bilder und Gemälde

Französischer Beistelltisch

Französischer Beistelltisch

im Stil Louis XV. Rosenholz und Palisander auf massiver Buche, leicht konvex und konkav geschweifter Korpus. Flankiert von ausgezogenen Ecklisenen auf hohen, elegant geschwungenen Beinen, unterhalb durch geschweiftes mit Messingrahmen eingefasstes Zwischentablar verbunden, mit Bronzebeschlägen in Sabots endend. Füllungen mit plastisch hervortretender Karomusterung aus unterschiedlichen Edelhölzern intarsiert, begrenzt von so genanntem Spiegelfurnier. Gering überstehende, passig geschweifte profilgerahmte an den Ecken verkröpfte Marmor Deckplatte. Durchbrochene Rocaillenapplikationen und kartuschenförmige Beschläge. Höhe 71 cm, Durchmesser 56 cm. Feine Qualität des 20. Jahrhunderts.
7258
II
€ 750,00
Kabinettschrank im Stil Louis XV.,

Kabinettschrank im Stil Louis XV.,

Königspalisander und Tulpenholz auf Nadelholz. Hochrechteckiger Korpus, gegliederte Front mit breiten Türen, eingelassene Füllung flankiert von Beschläge in Form von weiblichen Masken. Fries aus Akanthusblatt-Beschläge, Marmor Deckplatte. Schöne Patina der Schellackpolitur. Breite 117, Höhe 105, Tiefe 43cm. Feine Qualität 2. Hälfte 20. Jahrhundert.
8276
I-II
€ 4.000,00
Schwere Marmorsäule

Schwere Marmorsäule

im Biedermeierstil. Naturmarmor in rotem Onyx. Quadratische Plinthe mit balustradenförmiger Säulenbasis. Weit überstehende, gestufte quadratischer Deckplatte (29cm). Die Säule besteht aus fünf Teilen. Höhe 120cm. Prachtvolle Qualität!
12404
I-II
€ 750,00
Seelandschaft mit Steilküste,

Seelandschaft mit Steilküste,

Hermann Hendrich (geb. 1845). Raue stürmische See mit verlorenem Segler an Steilküste. Öl auf Leinwand, 150x101 cm, im späteren Rahmen. Hermann Hendrich war Schüler von Wenglein in München und Bracht in Berlin, schuf , z.T. angeregt von den Musikdramen Richard Wagners, Bilder der deutschen Sagen in einem äußerlich wirkungsvollen Stil, in dem man die Verbindung des Stimmungsgehalts der Dichtung mit kühner Darstellung der Landschaft bewundert. Größere Folgen solcher Bilder hat er in der Walpurgishalle am Hexentanzplatz bei Thale (Harz), in der Sagenhalle bei Schreiberhau und in der Niebelungenhalle am Drachenfels a. Rhein gemalt.
17419
II
€ 1.800,00
Beistelltisch

Beistelltisch

"bout de canape'" nach einem Entwurf von Henry Dasson um 1882. Rechteckiges Tischchen mit kleiner Schublade, Edelholzfurnier auf Eiche, elegant geschwungene Beine mit vergoldeten Bronzebeschlägen. Höhe 70cm. Dekoratives Möbel, Ende 20. Jahrhundert.
18486
I-II
€ 900,00

"Kaffeehausszene" ,

Öl auf Holz. Impressionistische Darstellung einer Kaffeehausszenerie. Signiert "B. Holzer" für Brigitte Holzer (1946-), Maße, 50x70cm. Rahmen
18957
I-II
€ 1.000,00

"Straßencafé",

Öl auf Leinwand. Maße 40cmx60cm. Rahmen. Brigitte Holzer (1946-) Düsseldorfer Künstlerin, begann in ihrer Kindheit mit dem Malen. Ihre Großmutter und Lehrerin war Berta Holzer-Lande, eine Malerin und Professorin an einer Kunsthochschule in Frankreich. Später studierte Brigitte Holzer Malerei an der Kunstakademie Düsseldorf und der Académie des Beaux-Arts Paris, Frankreich. Ihr Fokus liegt auf Ölmalerei im impressionistischen Stil. Hauptsächliche Motive sind Porträts, Stadt-, Lifestyle- und Kaffeehaus-Szenen und sinnliche Frauenmotive.
18958
I-II
€ 1.000,00

"Lilien",

Öl auf Leinwand, Künstler "Galasascha", signiert. Hamburg 1995. Stoffbespannter Rahmen, B 150cm x H 105cm. Das Künstlerpaar "Galina Brando & Alexander Abramov" arbeitet seit 1985 gemeinsam und stellt ihre Kunst u.a. in München, Berlin, Hamburg, Tallin und Helsinki aus.
31696
I-
€ 2.000,00